KAABO MANTIS LITE 10 SWISS EDITION

 

Der Elektro scooter KAABO Mantis Lite ist ein eScooter, der derzeit sehr gefragt ist. Er zeichnet sich durch ein einfaches, aber sehr sportliches Design aus. Wir bieten Ihnen die letzte Version mit einer grösseren Batterie und einem stärkeren Motor an!

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro Scooter KAABO Mantis Lite verfügt über einen 500-Watt-Motor im Hinterrad, der ihn zu einem Antrieb macht. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Elektroscooters beträgt 20 km/h. Es ist ratsam, ein Ladegewicht von 120 kg auf diesem Elektroscooter nicht zu überschreiten.

 

Eine Entdrosselte Version 800 Watts / 45 Km/h ist ebenfalls verfügbar.

 

Der Lithium-Ionen-Akku des KAABO Mantis Lite entwickelt eine Leistung von 48 V / 18,2 Ah, die es ihm ermöglicht, eine sehr komfortable Reichweite von fast 50 km zu erreichen (Wert getestet auf der Strasse mit einem Fahrer von 75 kg auf einem flache Spur bei einer Aussentemperatur von 20 ° C).

Die Batterie befindet sich im Trittbrett unter den Füssen des Fahrers, um ein maximales Gewicht in Bodennähe zu erzielen und die Strassenlage zu optimieren.

Dieser Elektroscooter ist mit 10*3-Zoll-Luftreifen, Hydraulsiche-Scheibenbremsen sowie Vorder- und Hinterradfederung ausgestattet. Das Nettogewicht des Elektroscooters KAABO Mantis Lite beträgt 21,8 kg.

 

2. Bedienungsanleitung:

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, wird die komplette KAABO Mantis Lite - Bedienungsanleitung angezeigt, die mit dem Elektro Scooter geliefert wird:

Bedienungsanleitung KAABO Mantis Lite

 

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter bei Auslieferung:

Wir erinnern Sie daran, dass Sie Ihren Elektro scooter KAABO Mantis Lite in unserem Laden auch abholen können. Gerne nehmen wir uns die Zeit, um Ihnen die Funktionsweise zu erklären und Tipps zum Fahren zu geben.

Wenn Sie Ihren Elektroscooter direkt zu Hause erhalten, müssen Sie nur den Lenker mit den vier Schrauben mit dem im Lieferumfang enthaltenen Werkzeugsatz an der Lenkstange festschrauben, und den Akku vor dem ersten Gebrauch voll aufladen.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

 

Elektro scooter Kaabo Mantis Lite (2).png

 

Der KAABO Mantis Lite verfügt über ein Doppelklemmsystem an der Basis des Lenkers, um möglichst viel Spiel im Lenker zu vermeiden. Sie müssen den Klemmring absenken und dann die beiden Riegel umklappen. Mit den beiden Schrauben können Sie die Festigkeit der Riegel einstellen.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den Elektro scooter KAABO Mantis Lite einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

 

3. Bedienungsanleitung Elektro scooter Kaabo Mantis:

Um den Elektroscooter auszuschalten, halten Sie die "Power" -Taste drei Sekunden lang gedrückt.

Mit der Taste "Mode" können Sie die Anzeige von Kilometerstand auf Kilometerzähler oder auf die Batteriespannung ändern.

Wenn Sie die Taste "Mode" drei Sekunden lang gedrückt halten, gelangen Sie in das Untermenü des Elektroscooters:

P0 entspricht der Grösse des Rades. Beim KAABO Mantis Lite wählen Sie die Nummer 10 für 10 Zoll.

P1 entspricht der Spannung der Kontroller. Auf der KAABO Mantis Lite sind es ein 48 Volt Kontroller.

P2 ist die Anzahl der Magnete im Motor, d. H. 15.

P3 muss bei 0 bleiben

Mit P4 können Sie von Kilometer zu Meilen wechseln.

P5 ist die Startsicherheit. Wenn Sie 0 wählen, startet der Scooter, sobald Sie das Gashebel betätigen. Wenn Sie 1 auswählen, müssen Sie den Scooter physisch antreiben, bevor Sie beschleunigen. Die Idee ist, ein versehentliches Starten des Elektroscooters zu vermeiden.

P6 entspricht "Tempomat". Wenn Sie 5 Sekunden mit konstanter Geschwindigkeit fahren, bleibt der Scooter bei dieser Geschwindigkeit stehen, bis Sie die Bremsen betätigen. Es wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren.

P7 ist der Startbeschleunigungstyp. Sie können die Motorleistung beim Beschleunigen anpassen. Je höher die Zahl (zwischen 0 und 5), desto sanfter ist die Beschleunigung.

Mit P8 können Sie die Motorleistung einschränken. Durch Auswahl von 5 schränken Sie die Geschwindigkeit des Scooters sehr deutlich ein.

P9 ist der Batteriesparmodus. Je höher die Zahl, desto sanfter beschleunigt und begrenzt der Scooter die Höchstgeschwindigkeit.

PA steht für EBS oder elektronische Bremse. Im Modus 0 haben Sie keine elektronische Bremsung.

Mit Pb können Sie die Helligkeitsintensität des LCD-Bildschirms des Displays einstellen.

PC ist die Zeit in Minuten, ab der der Elektroscooter KAABO Mantis Lite im Schlafmodus geht.

Mit Pd können Sie ABS aktivieren oder deaktivieren.

 

4. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren eScooter aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro-Scooter anschliessen. Warten Sie nach dem Gebrauch des Scooters 20 Minuten, bevor Sie den Akku aufladen, damit er abkühlen kann.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro-Scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5 ° C auf.

 

5. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein eScooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist. Mit dem KAABO Mantis Lite erhalten Sie auch ein Werkzeugset.

Denken Sie daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Bei diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 50 PSI (ca. 3,5 bar) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Tuch.

 

6. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

Masterlock CUFFS ist die geeignetste und einfachste Möglichkeit, Ihren KAABO Mantis sicher zu verriegeln.

 Masterlock Faltschloss >

 

INOKIM Light 2 TASCHE

INOKIM Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 INOKIM Lenkertasche >

 

VSETT 8+ SWISS EDITION

 

Neue Version mit VSETT Entwickelt, nur in der Schweiz erhältlich!! Ausgestattet mit Scheibenbremsen vorne und hinten, neuen VSETT Display, zwei Motoren mit je 250 Watts (2*600 Watt für die Entdrosselte Version). Ein sehr leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku von 48 V / 16 Ah mit LG-Zellen, der im ECO-Modus eine Reichweite von bis zu 60 km erreicht. Federung vorne und hinten, 8-Zoll Vollgummireifen, RFID-Startersystem. 

Der VSETT 8+ ist auch ungedrosselt (45 Km/h) verfügbar. Diese Version ist nicht Strassenzulässig.

 

 

1. Technische Eigenschaften:

Dank seiner zwei Motoren mit je 250 W Leistung können Sie mit dieser Sonderedition des Elektroscooters VSETT 8+ problemlos auf allen Strassen der Schweiz fahren. Auch am Berg wird er Ihr bester Verbündeter sein, denn er überwindet problemlos Steigungen bis zu 25 Grad. Beachten Sie, dass das Ladegewicht des VSETT 8+ 100 kg nicht überschreiten darf.

Zusammengeklappt leicht zu transportieren, dieses Modell wiegt 24 kg. Dank des grossen hintergrundbeleuchteten LCD-Displays haben Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick: Modus, Geschwindigkeit, Akkustand, Kilometerstand usw.

Um Ihnen eine reibungslose Fahrt zu garantieren, ist der VSETT 8+ mit Vorder- und Hinterradfederung mit einer speziellen Stossdämpfung ausgestattet: der ultimative Komfort! Darüber hinaus können Sie mit den 8-Zoll-Vollreifen Pannen vermeiden.

Der Lithium-Ionen-Akku dieses Elektroscooters bietet Ihnen mit einer einzigen Ladung (im Eco-Modus) eine Reichweite von fast 60 km. Möchten Sie es noch schneller aufladen? Zögern Sie also nicht, ein zweites Ladegerät zu kaufen: Der VSETT 8+ hat in der Tat den Vorteil, dass er über zwei Ladeanschlüsse verfügt.

Um eine hervorragende Sicherheit zu gewährleisten, verfügt der VSETT 8+ über ein Schliesssystem mit NFC-Schlüssel, aber auch über einen intelligenten Schutz vor Überhitzung. Ganz zu schweigen von leistungsstarken Scheinwerfern (vorne und hinten), Blinkern und einer LED-Leiste an der Lenksäule: genug, um unter allen Umständen zu sehen und gesehen zu werden.

Beachten Sie schliesslich, dass Sie für ein anderes Fahrerlebnis auch die Möglichkeit haben, einen abnehmbaren Sitz auf dem VSETT 8+ hinzuzufügen.

Der VSETT 8+: ein leistungsstarker und sehr einfach zu bedienender Elektroscooter, den Sie in alle Hände geben können!

 

2. Bedienungsanleitung:

VSETT 8+ Bedienungsanleitung wird mit dem Elektro Scooter geliefert.

In unserem Blog-Bereich finden Sie auch Artikel zu ähnlichen Modellen wie dem INOKIM Quick 4 Super oder dem E-TWOW GT+ SE.

Denken Sie vor Ihrer ersten Fahrt auf der Strasse daran, den Akku des Scooters vollständig aufzuladen. Dank der zwei Ladebuchsen dieses Modells haben Sie auch die Möglichkeit, die Ladezeit durch zwei zu teilen: Denken Sie in diesem Fall daran, ein zweites Ladegerät für die gleichzeitige Nutzung zu erwerben.

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Der Elektro Scooter wird montiert in seinem Karton geliefert.

Denken Sie daran, den Elektro Scooter vollständig vor Ihrer ersten Fahrt aufzuladen. Die Ladezeit für dieses Modell ist ungefähr 8 Stunden, es hat zwei Ladebüchse und ist also möglich ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Der eScooter VSETT 8+ wird mit einem Ladegerät, einem Werkzeugsatz, drei RFID-Schlüsseln und einer Bedienungsanleitung geliefert.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den Elektro Scooter zu entfalten; Sie müssen nur an der Metallverriegelung an der Unterseite des Lenkers ziehen und den Scooter ausklappen. Die Verriegelung schliesst sich, sobald der Lenker vollständig ausgeklappt ist.

 

elektro scooter z8 pro

 

Die Lenkerhöhe ist bei diesem Modell zwischen 76 cm und 103 cm einstellbar. Denken Sie daran, regelmässig zu überprüfen, ob die Verschlusslasche richtig festgezogen ist, um Vibrationen zu vermeiden.

 

Die Griffe können auch gefaltet werden. Alles was Sie tun müssen, ist die Verriegelungshülsen herauszuziehen und die Griffe herunterzuklappen.

 

elektro scooter z8 pro 2

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den Elektroscooter VSETT 8+ einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

 

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt.

Der RFID-Sensor befindet sich am unteren Rand des Displays. Denken Sie daran, Ihren RFID-Schlüssel auf dem Lesegerät zu präsentieren, bevor Sie die Anzeige starten.

Um den Elektroscooter auszuschalten, halten Sie die "Power" -Taste drei Sekunden lang gedrückt.

 

3. Wartung und Pflege:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines VSETT 8+ kann bis zu 8 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

Mit einem verstellbaren Sattel kann die Höhe des Sattels an die Grösse des Fahrers angepasst werden, und ein abnehmbarer Sattel ermöglicht es, den Sattel bei Bedarf zu entfernen.

Sattel Faltbar >

Die Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 Lenkertasche >

Ein Helm ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

eScooter Helm >

VSETT 9+ SWISS EDITION

 

 

Smart, leistungsstark, leicht und komfortabel zugleich. Der Elektro Scooter VSETT 9+ entdrosselt verfügt über zwei Motoren mit einer Leistung von je 250 W (2 * 650 W für die Entdrosselte Version). Je nach Akku Grösse 48V / 15,6 Ah 19,2 Ah oder 21 Ah aus hochwertigen LG Zellen angetrieben erreichen Sie eine Reichweite von bis zu 100 km. Es ist mit Federung vorne und hinten, einem RFID-Startsystem, Scheibenbremsen kombiniert mit einem elektrischen ABS ausgestattet. Und auch 8,5 Zoll aufblasbare Reifen. Als Bonus: seine elektrisierende blaue Farbe, die Ihnen sofort ins Auge fällt!

Neue Version in Schwarz wird mit Hydraulische-Bremsen und neuen Display geliefert! Version 15,6Ah mit Kabelbrembsen.

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro scooter VSETT 9+ ist mit zwei Motoren mit einer Leistung von jeweils 650 W ausgestattet, sodass Sie problemlos mit einer Geschwindigkeit von maximal 55 km / h fahren können. Um ein komfortables Reisen zu gewährleisten, ist das VSETT 9+ mit Federung vorne und hinten ausgestattet und verfügt über eine hochfeste Stossdämpfung: ideal für eine reibungslose Fahrt!

Auch sein geschwungener Lenker verspricht ein angenehmes Fahrgefühl. Mit dem Lithium-Ionen-Akku erreichen Sie mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von ca. 80 km (im Eco-Modus und mit einem einzigen Motor).

Der Elektroscooter verfügt ausserdem über zwei Ladeanschlüsse für mehr Effizienz.

Der VSETT 9+ Elektro scooter ist sehr leicht und wiegt 28 kg und sein Ladegewicht beträgt maximal 120 kg. Leistungsstarke LED-Scheinwerfer (vorne und hinten) gepaart mit Blinkern lassen Sie gut sehen und auch nach Einbruch der Dunkelheit gesehen werden. Um absolute Sicherheit zu gewährleisten, verfügt der VSETT 9+ Elektroscooter über ein RFID-Schliesssystem und einen intelligenten Überhitzungsschutz.

Zudem werden alle wichtigen Informationen auf einem grossen hintergrundbeleuchteten LCD-Display angezeigt.

 

 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Der VSETT 9+ Elektro scooter wird Ihnen montiert geliefert: Es ist somit kein Montagevorgang erforderlich.

In der Box finden Sie ausserdem ein Ladegerät, ein Werkzeugset, drei RFID-Schlüssel, zwei reflektierende Aufkleber und die Bedienungsanleitung. Denken Sie vor dem ersten Gebrauch daran, den Akku vollständig aufzuladen.

Dank der zwei Ladebuchsen dieses Modells können Sie auch die Ladezeit halbieren (wenn Sie zwei Ladegeräte gleichzeitig verwenden).

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Zum Aufklappen des Scooters ziehen Sie einfach an der Metallverriegelung unten am Lenker, dann klappen Sie die Lenksäule auf, bis die Verriegelung schliesst.

Auch die Lenkergriffe sind klappbar: Zum Zusammenklappen einfach die Verschlusshülsen nach aussen ziehen und die Griffe nach unten klappen. Um den Scooter zusammenzuklappen, schalten Sie ihn immer zuerst aus und entriegeln Sie dann den Kragen, bevor Sie die Lenksäule herunterklappen. Schliessen Sie abschliessend das Scooter-Halsband.

So laden Sie den Akku:

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch des VSETT 9+ Elektro scooters daran, den Akku vollständig aufzuladen. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass der Scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, BEVOR Sie Ihren Elektroscooter anschliessen: Sie werden feststellen, dass die Kontrollleuchte während des Ladevorgangs rot wird. Der Akku ist dann vollständig geladen, wenn das Licht grün leuchtet.

Achtung: Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Drücken Sie den Netzschalter 2 Sekunden lang, um den VSETT 9+ ein- / auszuschalten, und verwenden Sie dann Ihre RFID-Karte, um ihn einzuschalten. Beachten Sie, dass der eScooter im DUAL-Modus mit beiden Motoren läuft und im SINGLE-Modus nur einen Motor verwendet. Weitere Informationen zur Verwendung des VSETT 9+ finden Sie im Handbuch des Elektroscooters.

 

 

3. Wartung und Pflege:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.
Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.
Das vollständige Aufladen eines VSETT 9+ kann bis zu 12 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.
Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, der Reifen vorne auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

Masterlock CUFFS ist die geeignetste und einfachste Möglichkeit, Ihren VSETT 9+ sicher zu verriegeln.

 Masterlock Faltschloss >

Die Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 eScooter Lenkertasche >

Handschuhe sind nicht obligatorisch, sind aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

Handschuhe 100% >

VSETT APEX 9+ SWISS EDITION

 


Modell nur in der Schweiz erhältlich; der brandneue VSETT APEX 9+ Swiss Edition Elektro Scooter! Ein speziell für unsere Schweizer Anforderungen angepasstes Modell in einer strassenzugelassenen 2 * 250 Watt-Version. Die nicht-legale entdrosselte Version ist auch mit zwei 650-Watt-Motoren erhältlich. Jetzt mit entnehmbarem 48V / 19,2 Ah Akku für bis zu 70 km Reichweite, hydraulischen Scheibenbremsen, farbigem LCD-Display mit Starter-Tasten. 10*3 Zoll Reifen. Eine sportliche mattschwarze Farbe.

1. Technische Eigenschaften:

 

Der Elektro Scooter verfügt über zwei 250-Watt-Motoren, einen Motor in jedem Rad. Ziel ist es, auch mit einem 120 kg schweren Fahrer nahezu jede Steigung erklimmen zu können. Die uneingeschränkte, nicht zugelassene Version ist mit zwei 650-Watt-Motoren sogar noch leistungsstärker!

Wenn Sie Batterie sparen möchten, um die grösstmögliche Reichweite zu erreichen, ist das kein Problem: Mit einem Klick am Lenker schalten Sie den Vordermotor aus.

Eine grosse neue Funktion : Der Akku ist jetzt abnehmbar. So können Sie den Akku herausnehmen, um ihn zu Hause oder am Arbeitsplatz einfacher aufzuladen. Die Batteriekapazität beträgt 19,2 Ah, was eine maximale Reichweite von 70 km mit einem Motor ergibt.

 

Sehr robuster Elektroscooter für Fahrer bis 120 kg. Dieses Modell verfügt über 2 verstellbare Federn zur einfachen Anpassung der Federung.

 

Um im Strassenverkehr möglichst gut sichtbar zu sein, verfügt der Elektro Scooter VSETT APEX 9+ über einen neuen LED-band an der Lenksäule. Es verfügt ausserdem über ein starkes Licht an der Unterseite des Lenkers, und Blinker (aktiviert über einen Knopf am Lenker).


 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro Scooter VSETT APEX 9+ :

 

Der Elektro Scooter VSETT APEX 9+ wird Ihnen montiert geliefert: Es ist somit kein Montagevorgang erforderlich.

In der Box finden Sie ausserdem ein Ladegerät, ein Werkzeugset, drei RFID-Schlüssel, zwei reflektierende Aufkleber und die Bedienungsanleitung. Denken Sie vor dem ersten Gebrauch daran, den Akku vollständig aufzuladen.

Dank der zwei Ladebuchsen dieses Modells können Sie auch die Ladezeit halbieren (wenn Sie zwei Ladegeräte gleichzeitig verwenden).

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Zum Aufklappen des Scooters einfach die Sicherungsschraube lösen, dann an den Metallriegeln unten am Lenker ziehen und dann die Lenksäule ausklappen.

Auch die Lenkergriffe sind klappbar: Zum Zusammenklappen einfach die Verschlusshülsen nach aussen schrauben und die Griffe nach unten klappen.

Um den Scooter zusammenzuklappen, schalten Sie ihn immer zuerst aus und entriegeln Sie dann den Kragen, bevor Sie die Lenksäule herunterklappen.

So laden Sie den Akku:

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch des Elektro Scooter VSETT APEX 9+ daran, den Akku vollständig aufzuladen. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass der Scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, BEVOR Sie Ihren Elektroscooter anschliessen: Sie werden feststellen, dass die Kontrollleuchte während des Ladevorgangs rot wird. Der Akku ist dann vollständig geladen, wenn das Licht grün leuchtet.

Achtung: Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Drücken Sie den Netzschalter 2 Sekunden lang, um den Elektro Scooter VSETT APEX 9+ ein- / auszuschalten, und verwenden Sie dann Ihre RFID-Karte, um ihn einzuschalten. Beachten Sie, dass der eScooter im DUAL-Modus mit beiden Motoren läuft und im SINGLE-Modus nur einen Motor verwendet.

Weitere Informationen zur Verwendung des VSETT APEX 9+ finden Sie im Handbuch des Elektroscooters.

 

 

3. Batterie Wartung Elektro Scooter VSETT APEX 9+:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 70% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro Scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines VSETT APEX 9+ kann bis zu 14 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, der Reifen vorne auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

DUALTRON MINI SPECIAL SWISS EDITION

 

DUALTRON MINI Special Elektro Scooter; Wir präsentieren die Marke DUALTRON nicht mehr, sie ist bekannt für seine Kraftvollen Elektroscooter! Der DUALTRON Mini Special bleibt jedoch der Bestseller der Marke, da er Design, Leistung und Funktionalität kombiniert.

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Motor des DUALTRON Mini Special Elektro-Scooters entwickelt eine Leistung von über 500 Watt und erreicht eine maximale Leistung von bis zu 1450 Watt. Bei diesem Modell befindet sich der Motor im Hinterrad. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Elektroscooters beträgt 20 km/h (Bis 45 Km/h für die nicht Strassenzulässige Version). Es ist ratsam, beim DUALTRON Mini Special ein Ladegewicht von 120 kg nicht zu überschreiten.

Mit dem Lithium-Ionen-Akku der Marke LG in diesem Elektroscooter erreichen Sie dank seiner Leistung von 52 V / 17,5 Ah eine maximale Reichweite von 60 km (Wert auf der Strasse bei einer Aussentemperatur von 20 ° C, mit einem Fahrer von 75 kg auf einer flache Strecke getestet). Diese Hohe Batteriespannung sorgt für sportliches Fahren und Beschleunigung.

Die Batterie befindet sich im Trittbrett unter den Füssen des Fahrers, um ein maximales Gewicht in Bodennähe zu erzielen und die Strassenlage zu optimieren.

Dieses Modell verfügt über vordere und hintere Aufhängungen sowie eine hintere Trommelbremse. Vordere und Hintere 8,5-Zoll-Luftreifen.

Das Nettogewicht des Elektroscooters DUALTRON Mini Special beträgt 22 kg.

 

2. Bedienungsanleitung:

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, wird die komplette DUALTRON Mini Special Bedienungsanleitung angezeigt, die mit dem Elektro Scooter geliefert wird:

Bedienungsanleitung DUALTRON Mini

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Wir erinnern Sie daran, dass wir Ihnen in unserem Genfer Geschäft jederzeit zur Verfügung stehen, um Ihnen Ihren neuen Elektroscooter persönlich zu liefern und Sie bei dessen Verwendung und Wartung zu beraten. Wir bereiten Ihren Elektroscooter kostenlos vor Ort vor, damit Sie sicher abreisen können.

Das Scooter wird mit Ladegerät, Werkzeugset, Fernbedienung für LED-Beleuchtung und Bedienungsanleitung geliefert.

Wenn Sie Ihren DUALTRON MINI Special Elektro Scooter direkt zu Hause erhalten, müssen Sie lediglich den Lenker und die Lenkstange mit den vier Schrauben mit dem im Lieferumfang enthaltenen Werkzeugsatz festschrauben und die Batterie vor dem ersten Gebrauch voll aufladen.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den DUALTRON Mini Special Elektroscooter zusammenzuklappen, müssen Sie den Sicherheitsriegel ziehen und dann den Klappgriff nach unten klappen. Sie können dann den Lenker absenken, bis der Riegel in der geschlossenen Position einrastet.

 

 

 

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den DUALTRON MINI SPECIAL Elektro Scooter einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

 

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

Um den Elektroscooter auszuschalten, halten Sie die "Power" -Taste drei Sekunden lang gedrückt.

Mit der Taste "Mode" können Sie die Anzeige von Kilometerstand auf Kilometerzähler oder auf die Batteriespannung ändern.

 

3. Bedienungsanleitung Display:

Wenn Sie die Taste "Mode" drei Sekunden lang gedrückt halten, gelangen Sie in das Untermenü des Elektroscooters:

P0 entspricht der Grösse des Rades. Beim DUALTRON MINI Special wählen Sie die Nummer 10 für 10 Zoll.

P1 entspricht der Spannung der Kontroller. Auf der DUALTRON MINI SPECIAL sind es ein 48 Volt Kontroller.

P2 ist die Anzahl der Magnete im Motor, d. H. 15.

P3 muss bei 0 bleiben

Mit P4 können Sie von Kilometer zu Meilen wechseln.

P5 ist die Startsicherheit. Wenn Sie 0 wählen, startet der Scooter, sobald Sie das Gashebel betätigen. Wenn Sie 1 auswählen, müssen Sie den Scooter physisch antreiben, bevor Sie beschleunigen. Die Idee ist, ein versehentliches Starten des Elektroscooters zu vermeiden.

P6 entspricht "Tempomat". Wenn Sie 5 Sekunden mit konstanter Geschwindigkeit fahren, bleibt der Scooter bei dieser Geschwindigkeit stehen, bis Sie die Bremsen betätigen. Es wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren.

P7 ist der Startbeschleunigungstyp. Sie können die Motorleistung beim Beschleunigen anpassen. Je höher die Zahl (zwischen 0 und 5), desto sanfter ist die Beschleunigung.

Mit P8 können Sie die Motorleistung einschränken. Durch Auswahl von 5 schränken Sie die Geschwindigkeit des Scooters sehr deutlich ein.

P9 ist der Batteriesparmodus. Je höher die Zahl, desto sanfter beschleunigt und begrenzt der Scooter die Höchstgeschwindigkeit.

PA steht für EBS oder elektronische Bremse. Im Modus 0 haben Sie keine elektronische Bremsung.

Mit Pb können Sie die Helligkeitsintensität des LCD-Bildschirms des Displays einstellen

PC ist die Zeit in Minuten, ab der der Elektroscooter DUALTRON Mini Special im Schlafmodus geht.

Mit Pd können Sie ABS aktivieren oder deaktivieren.

 

4. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

 

5. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Roller während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

6. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

Masterlock CUFFS ist die geeignetste und einfachste Möglichkeit, Ihren DUALTRON MINI sicher zu verriegeln.

 Masterlock Faltschloss >

 

 

INOKIM Light 2 TASCHE

Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 Lenkertasche >

 

 

Licht vorne für Elektro Scooter mit hohe intensität 1200 lumen.

Licht vorne >

APOLLO CITY PRO SWISS EDITION

escooter apollo city pro

 

Der Elektro Scooter Apollo City PRO der kanadischen Marke Apollo ist die doppelmotorige Version des City. Zwei Motoren bedeuten einen 250-Watt-Motor in jedem Rad, also eine grossartige Leistung beim Bergsteigen! Mit 48 V / 21 Ah Lithium-Ionen-Akku und regenerativem Bremssystem (das beim Bremsen Energie zurückgewinnt) können Sie mit einer einzigen Ladung problemlos fast 70 km Reichweite zurücklegen. Der Apollo City PRO hat aufblasbare 10-Zoll-Reifen und ein maximales Ladegewicht von 120 kg. Im Angebot haben wir ebenfalls die Entdrosselte-Version mit 2 * 500 Watt Motoren.

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro Scooter Apollo City PRO ist perfekt an städtische Umgebungen angepasst und ermöglicht Ihnen dank seines 48-V-Lithium-Ionen-Akkus (21 Ah) und seines intelligenten regenerativen Bremssystems eine problemlose Fahrt von fast 70 Kilometern. Tatsächlich ist dieser Elektroscooter mit einem speziellen Gashebel ausgestattet, mit dem Sie Ihre Batterie aufladen und gleichzeitig die Verwendung von vorderen und hinteren Trommelbremsen reduzieren können. Beachten Sie, dass die ungebremste Version dieses Modells (nicht für Schweizer Strassen zugelassen) eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erreichen kann.

Der Lithium-Ionen-Akku von Apollo City PRO besteht aus 21700 Zellen. Sie bieten mehr Leistung und eine grössere Beständigkeit gegen Entladezyklen. Der eScooter wird mit einem Ladegerät mit einer Leistung von 3A geliefert. Das ist leistungsstärker als die meisten seiner Konkurrenten.

Um Ihnen unterwegs viel Komfort zu bieten, ist der Apollo City PRO mit einem speziellen Federungssystem ausgestattet: dem Triple Spring System. Mit drei statt zwei Federn absorbiert dieses System Stösse mit grosser Effizienz. Darüber hinaus schützen Sie seine speziellen Reifen vor Pannen: Diese reparieren sich tatsächlich selbst.

Perfekt in den Lenker integriert, zeigt das entspiegelte Display des Apollo City PRO die wichtigsten Fahrdaten an: Von Geschwindigkeit und Akkuladung bis hin zu Fahrmodus oder Tempomat genügt ein Knopfdruck, um die gewünschten Daten abzurufen. Und um zu sehen und gesehen zu werden, verfügt dieser Elektroscooter über einen 500-Lumen-Frontscheinwerfer, ein hinteres Bremslicht und integrierte Blinker vorne und hinten.

Der Apollo City PRO wurde entwickelt, um Sie überall hin mitzunehmen: Zusammengeklappt ist er sehr kompakt und kann schnell in Ihrem Büro oder im Kofferraum Ihres Autos verstaut werden. Als Bonus bleibt dieses Modell recht leicht zu transportieren.

 

 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Der Elektroscooter wird zusammengeklappt zusammen mit einem Ladegerät, einem Schlüssel und einer Bedienungsanleitung an Sie geliefert.

Beginnen Sie also mit dem Aufklappen des Scooters, indem Sie die Lenksäule in Richtung Vorderrad anheben. Entfernen Sie den Sicherheitsstift und schieben Sie die Säule dann nach vorne. Heben Sie die Verriegelung an, um die Lenksäule zu verriegeln, und sichern Sie sie, indem Sie den Sicherheitsstift wieder einsetzen.

Montieren Sie dann den Lenker und die Bremskabel, indem Sie die mitgelieferten Schrauben verwenden, um alle Elemente zu befestigen.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den Scooter aufzuklappen, ziehen Sie einfach an der Metallverriegelung unten am Lenker und klappen Sie dann die Lenksäule auf, bis sich die Verriegelung schliesst.

Um den Scooter zusammenzuklappen, schalten Sie ihn immer zuerst aus und entriegeln Sie dann den Kragen, bevor Sie die Lenksäule herunterklappen. Verriegeln Sie schliesslich das Scooter-Halsband.

So laden Sie den Akku:

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch des Apollo City PRO eScooters daran, den Akku vollständig aufzuladen. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass der Scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, BEVOR Sie Ihren Elektroscooter anschliessen: Sie werden feststellen, dass die Kontrollleuchte während des Ladevorgangs rot wird. Der Akku ist dann vollständig geladen, wenn das Licht grün leuchtet.

Achtung: Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Drücken Sie die Ein/Aus-Taste 2 Sekunden lang, um den Apollo City PRO ein-/auszuschalten.

Weitere Informationen zur Verwendung des Displays und der Telefon-App finden Sie im Handbuch des Elektroscooters.

 

 

3. Wartung und Pflege:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.
Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektroscooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.
Das vollständige Aufladen eines Apollo City PRO kann bis zu 12 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.
Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, der Reifen vorne auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

Masterlock CUFFS ist die geeignetste und einfachste Möglichkeit, Ihren Apollo City PRO sicher zu verriegeln.

 Masterlock Faltschloss >

Die Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 eScooter Lenkertasche >

Handschuhe sind nicht obligatorisch, sind aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

Handschuhe 100% >

KAABO MANTIS X PLUS SWISS EDITION

 

 

Brandneues Modell in der KAABO Mantis-Reihe mit einer Version, die nur in der Schweiz erhältlich ist; Der eScooter KAABO Mantis X Super Swiss Edition! Doppelmotorversion mit je 250 Watt. Einstellbare Vorder- und Hinterradfederung, grosse 10*3-Zoll-Reifen, hydraulische Scheibenbremsen. Sowie ein Farb-LCD-Bildschirm, Blinker, RFID-Wegfahrsperrenschlüssel und vieles mehr. 48 V / 18,2 Ah Akku für eine Reichweite von bis zu 75 km. Es ist auch eine nicht zugelassene entdrosselte Version mit einer Leistung von 2 * 500 Watt und einer Höchstgeschwindigkeit von 55 km/h erhältlich.

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro Scooter KAABO Mantis X Plus verfügt über zwei 250-Watt-Motoren. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Elektroscooters beträgt 20 km/h. Es ist ratsam, ein Ladegewicht von 120 kg auf diesem Elektroscooter nicht zu überschreiten.

 

Eine Entdrosselte Version 1000 Watts / 55 Km/h ist ebenfalls verfügbar.

 

Der Lithium-Ionen-Akku des KAABO Mantis X Plus entwickelt eine Leistung von 48 V / 18,2 Ah, die es ihm ermöglicht, eine sehr komfortable Reichweite von fast 75 km zu erreichen (Wert getestet auf der Strasse mit einem Fahrer von 75 kg auf einem flache Spur bei einer Aussentemperatur von 20 ° C).

Die Batterie befindet sich im Trittbrett unter den Füssen des Fahrers, um ein maximales Gewicht in Bodennähe zu erzielen und die Strassenlage zu optimieren.

Dieser Elektroscooter ist mit 10*3-Zoll-Luftreifen, Hydraulsiche-Scheibenbremsen sowie Vorder- und Hinterrad-Einstellbare-Federung und Blinker ausgestattet.

 

 

Das Nettogewicht des Elektroscooters eScooter KAABO Mantis X Plus beträgt 28 kg.

 

2. Bedienungsanleitung:

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter bei Auslieferung:

Wir erinnern Sie daran, dass Sie Ihren eScooter KAABO Mantis X Plus in unsere Laden in der Schweiz auch abholen können. Gerne nehmen wir uns die Zeit, um Ihnen die Funktionsweise zu erklären und Tipps zum Fahren zu geben.

Wenn Sie Ihren Elektroscooter direkt zu Hause erhalten, müssen Sie nur den Lenker mit den vier Schrauben mit dem im Lieferumfang enthaltenen Werkzeugsatz an der Lenkstange festschrauben, und den Akku vor dem ersten Gebrauch voll aufladen.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

 

 

Sie müssen den Sicherheitsring an der Seite und die Klemme ziehen.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den Elektro scooter KAABO Mantis X Plus einzuschalten, müssen Sie eine RFID-Schlüssel nutzen und die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

 

3. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren eScooter aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro-Scooter anschliessen. Warten Sie nach dem Gebrauch des Scooters 20 Minuten, bevor Sie den Akku aufladen, damit er abkühlen kann.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro-Scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5 ° C auf.

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein eScooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist. Mit dem KAABO Mantis X Plus erhalten Sie auch ein Werkzeugset.

Denken Sie daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Bei diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 50 PSI (ca. 3,5 bar) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Tuch.

 

DUALTRON EAGLE

 

Der DUALTRON EAGLE der Marke Minimotors ist ein leistungsstarker Elektro scooter mit zwei Motoren mit jeweils 1800 Watt. Es bietet exzellenten Fahrkomfort und eine sehr zufriedene Autonomie von bis zu 80 km.

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro Scooter DUALTRON EAGLE ist ein hervorragender Kompromiss zwischen einem relativ kleinen und extrem leistungsstarken eScooter. Es wiegt 30 kg und hat zwei Motoren in seinen Rädern von jeweils 1800 Watt, die Sie in wenigen Sekunden auf fast 75 km / h bringen!
Dieses Modell ist offensichtlich mit einer Vorder- und Hinterradaufhängung ausgestattet, um Ihnen den besten Fahrkomfort in jedem Gelände zu bieten. Der Federungsgrad ist einstellbar.

Um ein gutes Bremsen bei hoher Geschwindigkeit zu gewährleisten, verfügt der e Scooter DUALTRON über zwei Scheibenbremsen sowie eine ABS-Bremsfunktion.

Der Lithium-Ionen-Akku ist in drei Versionen verfügbar 60 V / 18,2 Ah, 22,4 Ah (PRO) und 24,5 Ah (LIMITED). Die maximale Reichweite ist ca. 80 km (Wert getestet mit einem Fahrer von 75 kg auf einer ebenen Strecke bei einer Aussentemperatur von 20 ° C und einer Geschwindigkeit von 25 km / h). Die Batterie befindet sich in der Plattform unter den Füssen des Bedieners und ist nicht entfernbar.
Das Nettogewicht des Elektroscooters DUALTRON EAGLE beträgt 30 kg. Das Ladegewicht des Scooters darf 120 kg nicht überschreiten.

 

2. Bedienungsanleitung:

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, wird die komplette DUALTRON EAGLE Bedienungsanleitung angezeigt, die mit dem Elektro Scooter geliefert wird:

Bedienungsanleitung DUALTRON EAGLE

 

In unserem Blog-Bereich finden Sie auch Artikel zu ähnlichen Modellen wie dem INOKIM OX Hero oder dem DUALTRON Thunder.

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Wir liefern den montierten Elektroscooter in seiner Box. Sie müssen Sie das Displays und die Bremshebel befestigen. Das Werkzeug hierfür ist im Lieferumfang enthalten, die Montage dauert nur wenige Minuten.

Denken Sie daran, den Elektro Scooter vollständig vor Ihrer ersten Fahrt aufzuladen. Die Ladezeit für dieses Modell ist lang, daher ist es ratsam, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Der Scooter DUALTRON EAGLE wird mit einem 1,7-A-Ladegerät, einem Werkzeugsatz, einer Fernbedienung für LED-Beleuchtung und einer Bedienungsanleitung geliefert.

 

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den Elektro Scooter zu entfalten; Sie müssen nur an der Metallverriegelung an der Unterseite des Lenkers ziehen und den Scooter ausklappen. Schliessen Sie dann die Verriegelung, sobald der Lenker vollständig ausgeklappt ist.

 

Dieses Modell verfügt ausserdem über ein Verriegelungssystem am Lenker, das Sie vor der ersten Fahrt richtig an Ihre Körperhöhe anpassen müssen. Denken Sie daran, regelmässig zu überprüfen, ob diese Verschlusselemente richtig angezogen sind, um Vibrationen zu vermeiden.

 

dualtron thunder user manual 2.jpg

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den Elektroscooter DUALTRON EAGLE einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

 

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

 

Um den Elektroscooter auszuschalten, halten Sie die "Power" -Taste drei Sekunden lang gedrückt.

Mit der Taste "Mode" können Sie die Anzeige von Kilometerstand auf Kilometerzähler oder auf die Batteriespannung ändern.

Wenn Sie die Taste "Mode" drei Sekunden lang gedrückt halten, gelangen Sie in das Untermenü des Elektroscooters:

P0 entspricht der Grösse des Rades. Beim DUALTRON EAGLE wählen Sie die Nummer 10 für 10 Zoll.

P1 entspricht der Spannung der Kontroller. Auf der DUALTRON EAGLE sind es ein 60 Volt Kontroller.

P2 ist die Anzahl der Magnete im Motor, d. H. 10.

P3 muss bei 0 bleiben

Mit P4 können Sie von Kilometer zu Meilen wechseln.

P5 ist die Startsicherheit. Wenn Sie 0 wählen, startet der Scooter, sobald Sie das Gashebel betätigen. Wenn Sie 1 auswählen, müssen Sie den Scooter physisch antreiben, bevor Sie beschleunigen. Die Idee ist, ein versehentliches Starten des Elektroscooters zu vermeiden.

P6 entspricht "Tempomat". Wenn Sie 5 Sekunden mit konstanter Geschwindigkeit fahren, bleibt der Scooter bei dieser Geschwindigkeit stehen, bis Sie die Bremsen betätigen. Es wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren.

P7 ist der Startbeschleunigungstyp. Sie können die Motorleistung beim Beschleunigen anpassen. Je höher die Zahl (zwischen 0 und 5), desto sanfter ist die Beschleunigung.

Mit P8 können Sie die Motorleistung einschränken. Durch Auswahl von 5 schränken Sie die Geschwindigkeit des Scooters sehr deutlich ein.

P9 ist der Batteriesparmodus. Je höher die Zahl, desto sanfter beschleunigt und begrenzt der Scooter die Höchstgeschwindigkeit.

PA steht für EBS oder elektronische Bremse. Im Modus 0 haben Sie keine elektronische Bremsung.

Mit Pb können Sie die Helligkeitsintensität des LCD-Bildschirms des Displays einstellen.

PC ist die Zeit in Minuten, ab der der Elektroscooter DUALTRON EAGLE im Schlafmodus geht.

Mit Pd können Sie ABS aktivieren oder deaktivieren.

 

LED-Beleuchtung :

Eine der Besonderheiten dieses Modells ist das im Deck und im Lenker integrierte LED-System.

Eine Infrarot-Fernbedienung wird mit dem Scooter geliefert. Um einen ordnungsgemässen Betrieb der Fernbedienung zu gewährleisten, wenn Sie die Beleuchtung wechseln möchten, ist es wichtig, auf die Basis des Lenkers zu zielen. Hier befindet sich der Empfänger.

Lichter spielen eine ästhetische Rolle, haben aber auch den Vorteil, dass Sie beim Fahren besser sichtbar sind. Die LED-Beleuchtung kann ebenfalls ausgeschaltet werden

 

 

3. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.
Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.
Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.
Das vollständige Aufladen eines DUALTRON EAGLE kann bis zu 10 Stunden dauern. Es wird daher dringend empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

 

 

Achtung beim aufladen:

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Allgemeine Wartung und Pflege:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

DUALTRON Tragegriff. Wird direkt hinten auf dem Trittbrett installiert.

DUALTRON Tragegriff  >

 

Antirutschfolie für DUALTRON EAGLE / EAGLE PRO Elektroscooter.

 DUALTRON Deck Grip >

 

Ein Helm ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

eScooter Helm >

 

Bestellen Sie jetzt Ihren Elektro-Scooter  DUALTRON EAGLE :

 DUALTRON EAGLE >

APOLLO PHANTOM

 

Die neue Version des legendären Elektroscooters Apollo Phantom ist jetzt erhältlich! Das von der kanadischen Marke Apollo vorgeschlagene superstarke Phantom wird von zwei Motoren mit 1200 Watt vorne und 1400 Watt hinten angetrieben. Dank seines Hydraulisch Bremssystems und seines 60 V / 21 Ah Lithium-Ionen-Akkus können Sie mit einer einzigen Ladung mühelos fast 70 km fahren. Der Elektro Scooter Apollo Phantom hat aufblasbare 10-Zoll-Reifen mit Aluminiumfelgen, einen ausgeklügelten Bildschirm und kann mühelos eine Person mit einem Gewicht von bis zu 135 kg transportieren. Erfahren Sie mehr über dieses aussergewöhnliche Modell.

 

1. Technische Eigenschaften:

Dieses Referenzmodell der kanadischen Marke Apollo ist mit einem Doppelmotor von unübertroffener Robustheit ausgestattet: Er ermöglicht Ihnen in seiner ungebremsten Version eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h, ist jedoch nicht für Schweizer Strassen zugelassen.

Und das ist noch nicht alles: Der Elektroscooter Apollo Phantom verfügt ausserdem über einen leistungsstarken 60 V / 21 Ah Lithium-Ionen-Akku, der für eine beeindruckende Autonomie sorgt. Sie können fast 70 Kilometer mit einer einzigen Ladung zurücklegen: genug, um lange Strecken zurückzulegen oder Steigungen (bis zu 35 Grad) problemlos zu bewältigen.

Der Phantom bietet angenehmen Fahrkomfort und ist mit einem patentierten Federungssystem – dem Quadruple Spring System – ausgestattet, das vier Federn (statt der üblichen zwei) verwendet. Dieses einzigartige System ist ideal für maximale Federung und ermöglicht gleichzeitig dynamische Bewegungen und grosse Stabilität. Beachten Sie, dass die hydraulischen Bremsen dieses Modells vorne und hinten über ein regeneratives Bremssystem verfügen.

Dieser Elektroscooter verfügt ausserdem über ein HEX-Display für einfachen Zugriff auf detaillierte Fahrdaten: Tachometer, Reichweitenschätzung, Moduswahl... Mit 20 verschiedenen Einstellungen können Sie Ihr Fahrerlebnis ganz einfach anpassen.
Um das Ganze abzurunden, bietet dieser solide Elektroscooter ein aussergewöhnliches Ladegewicht, das maximal 135 kg aufnehmen kann. Darüber hinaus verfügt es über leistungsstarke Front- und Heckscheinwerfer, um besser zu sehen und gesehen zu werden, sobald das Licht nachlässt, aber auch über einen speziellen Sicherheitsmechanismus mit drei unabhängigen Sicherheitsverriegelungen.

Der Phantom ist von guter Qualität und bietet daher maximale Leistung, Solidität und Komfort: genug, um während Ihrer täglichen Fahrten grossartige Empfindungen zu erleben!

 

2. Bedienungsanleitung:

Die Bedienungsanleitung finden Sie anbei: User Manual Apollo Phantom

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Klappen Sie zuerst Ihren Elektro Scooter Apollo Phantom auf: Heben Sie dazu die Lenksäule in Richtung Vorderrad. Entfernen Sie den Sicherheitsstift und schieben Sie die Säule dann nach vorne, bis sie ihre maximale Position erreicht. Heben Sie die Verriegelung an, um die Lenksäule zu verriegeln, und sichern Sie sie dann, indem Sie den Sicherheitsstift wieder einrasten lassen.
Montieren Sie dann den Lenker und die Bremskabel, indem Sie die mitgelieferten Schrauben verwenden, um alle Elemente zu befestigen.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den eScooter zusammenzuklappen, entfernen Sie zuerst den Sicherheitsstift, heben Sie dann die Sicherheitsverriegelung an und drücken Sie den Klapphebel nach unten: Der Lenker kann jetzt eingeklappt werden. Haken Sie dann in das dafür vorgesehene Befestigungsstück ein.

 

So laden Sie den Akku:

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch des Apollo Phantom eScooters daran, den Akku vollständig aufzuladen. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass der Scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, BEVOR Sie Ihren Elektroscooter anschliessen: Sie werden feststellen, dass die Kontrollleuchte während des Ladevorgangs rot wird. Der Akku ist dann vollständig geladen, wenn das Licht grün leuchtet.

Achtung: Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf.

 

So starten Sie den Elektro Scooter Apollo Phantom :

Drücken Sie die Ein/Aus-Taste 2 Sekunden lang, um den Apollo Phantom ein-/auszuschalten.

Weitere Informationen zur Verwendung des Displays und der Telefon-App finden Sie im Handbuch des Elektroscooters.

 

 

3. Wartung und Pflege:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.
Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektroscooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.
Das vollständige Aufladen eines Apollo Phantom kann bis zu 12 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.
Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, regelmässig (mindestens einmal im Monat) den Anzugsgrad der Schrauben und der Bremse zu überprüfen: Tatsächlich ist ein Elektroscooter täglich vielen Vibrationen ausgesetzt.

Vierteljährlich können Sie die Klappachsen und Räder leicht ölen. Denken Sie auch daran, regelmässig den Reifendruck (3,5 bar) sowie den Zustand der Motor- und Steuerungskabel zu überprüfen.

Sie können Ihren Elektroscooter mit einem feuchten Tuch reinigen, verwenden Sie jedoch kein Wasser oder Reinigungsmittel: Vermeiden Sie unbedingt den Kontakt von Wasser mit den elektronischen Bauteilen, denn wenn Ihr Elektroscooter gegen Spritzwasser geschützt ist, ist er jedoch nicht wasserdicht . Vermeiden Sie das Fahren bei extremen Wetterbedingungen (sehr kalte Temperaturen, starker Regen usw.).


5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

Masterlock CUFFS ist die geeignetste und einfachste Möglichkeit, Ihren Apollo Phantom sicher zu verriegeln.

 Masterlock Faltschloss >

Die Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 eScooter Lenkertasche >

Handschuhe sind nicht obligatorisch, sind aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

Handschuhe 100% >

VSETT 10 + SWISS EDITION


Der Elektroscooter VSETT 10+ Swiss Edition ist die Strassenzulässige Version mit 2 * 250 Watt Motoren dieses emblematischen VSETT-Modells. Doppelt einstellbare Federung, hydraulische 140-mm-Scheibenbremsen, neues VSETT-Display mit RFID-Startschlüsseln, 10-Zoll-Semi-Offroad-Reifen, Reichweite bis zu 150 km und vieles mehr. Die Farbe Grau ist nur in dieser Version erhältlich, die speziell zur Freude unserer Schweizer Kunden entwickelt wurde!

Die Offene Version mit 2 * 1400 Watts ist weiterhin erhältlich: VSETT 10+ 

MUKUTA 10+ SWISS EDITION


Der Elektro Scooter MUKUTA 10+ Swiss Edition ist die Strassenzulässige Version mit 2 * 250 Watt Motoren dieses emblematischen VSETT-Modells. Doppelt einstellbare Federung, hydraulische 145-mm-Scheibenbremsen, neues Farblichen Display mit RFID-Startschlüsseln, 10-Zoll-Semi-Offroad-Reifen, Reichweite bis zu 120 km und vieles mehr. Die Farbe grau und grün ist nur in dieser Version erhältlich. Eine Entdrosselte Version mit 2 * 1400 Watts-Motoren und Geschwindigkeit von bis zu 80 Km/h ist auch erhältlich.

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro Scooter MUKUTA 10+ ist mit zwei sehr leisen brushless 250-Watt-Motoren ausgestattet. Ein Motor in jedem Rad. Über einen Knopf am Lenker können Sie den Frontmotor aktivieren oder deaktivieren. Ziel ist es, die Leistung des Elektro Scooters je nach Bedarf erhöhen zu können. Die Höchstgeschwindigkeit des Elektro Scooters beträgt 22 km/h. Eine entdrosselte 75 km/h-Version mit 1400 Watt pro Motor ist ebenfalls erhältlich; Diese Version ist in der Schweiz nicht zugelassen.

 

Um Ihnen grosse Reichweite zu ermöglichen, verfügt der Elektro Scooter MUKUTA 10+ über einen LG Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 25,6 Ah. In der gedrosselte Version mit einem Motor ist eine Reichweite von rund 120 km möglich, mit zwei Motoren sind es rund 55 km. Der Akku ist bei diesem Modell nicht abnehmbar.

Sehr robuster Elektro Scooter für Fahrer bis 150 kg. Dieses Modell verfügt über 4 verstellbare Federn; zwei vorne und zwei hinten, um die Federung einzustellen.

 

Um im Strassenverkehr möglichst gut sichtbar zu sein, verfügt der Elektro Scooter MUKUTA 10+ über ein leistungsstarkes Doppellicht an der Vorderseite. Es verfügt ausserdem über ein Rücklicht und Blinker (aktiviert über einen Knopf am Lenker).

 

 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro Scooter MUKUTA 10+ :

Der Elektro Scooter MUKUTA 10+ wird Ihnen montiert geliefert: Es ist somit kein Montagevorgang erforderlich.

In der Box finden Sie ausserdem ein Ladegerät, ein Werkzeugset, drei RFID-Schlüssel, zwei reflektierende Aufkleber und die Bedienungsanleitung. Denken Sie vor dem ersten Gebrauch daran, den Akku vollständig aufzuladen.

Dank der zwei Ladebuchsen dieses Modells können Sie auch die Ladezeit halbieren (wenn Sie zwei Ladegeräte gleichzeitig verwenden).

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

 

Zum Aufklappen des Scooters einfach die Sicherungsschraube lösen, dann an den Metallriegeln unten am Lenker ziehen und dann die Lenksäule ausklappen.

Auch die Lenkergriffe sind klappbar: Zum Zusammenklappen einfach die Verschlusshülsen nach aussen schrauben und die Griffe nach unten klappen.

Um den Scooter zusammenzuklappen, schalten Sie ihn immer zuerst aus und entriegeln Sie dann den Kragen, bevor Sie die Lenksäule herunterklappen.

So laden Sie den Akku:

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch des MUKUTA 10+ Elektroscooters daran, den Akku vollständig aufzuladen. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass der Scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, BEVOR Sie Ihren Elektroscooter anschliessen: Sie werden feststellen, dass die Kontrollleuchte während des Ladevorgangs rot wird. Der Akku ist dann vollständig geladen, wenn das Licht grün leuchtet.

Achtung: Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Drücken Sie den Netzschalter 2 Sekunden lang, um den Elektro Scooter MUKUTA 10+ ein- / auszuschalten, und verwenden Sie dann Ihre RFID-Karte, um ihn einzuschalten. Beachten Sie, dass der eScooter im DUAL-Modus mit beiden Motoren läuft und im SINGLE-Modus nur einen Motor verwendet.

Am Lenker des Scooters befindet sich ausserdem eine „SPORT“-Modustaste.

Weitere Informationen zur Verwendung des MUKUTA 10+ finden Sie im Handbuch des Elektroscooters.

 

 

3. Batterie Wartung Elektro Scooter MUKUTA 10+:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 70% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro Scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines MUKUTA 10+ kann bis zu 14 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, der Reifen vorne auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

DUALTRON SPIDER MAX

DATENBlatt DUALTRON SPIDER MAX

 

eScooter DUALTRON SPIDER MAX; Die neueste Version des bekannten Elektroscooterherstellers Minimotors ist die Neuauflage des DUALTRON Spider MAX mit seinem leistungsstarken Akku von 60V / 24 Ah, der eine maximale Reichweite von 85 km erreicht. Ausgestattet mit zwei Motoren mit je 2000 Watt, verstellbare Federung vorne und hinten, 10 Zoll Luftreifen, Heckwarnblinker, neuen EY4-Display.

 

1. Technische Eigenschaften:

Minimotors, einer der weltweit führenden Anbieter von Elektro Scooter in Südkorea, ist mit einem neuen Modell zurück. Der eScooter Dualtron Spider Max. Dieser leistungsstarke Elektro Scooter ist mit einem Doppelmotor ausgestattet und bietet somit eine maximale Leistung von 4000 W. Mit dem Dualtron Spider Max wird es sehr einfach, eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h bei freigeschalteter Geschwindigkeit zu erreichen Version (Einsatz auf Privatstrassen).

Damit Sie reibungslos fahren können, bietet der Dualtron Spider Max einstellbare Vorder- und Hinterradaufhängungen. Darüber hinaus sorgen seine aufblasbaren 10-Zoll-Reifen für optimalen Komfort während Ihrer Reisen. Dies liegt daran, dass sie einen hervorragenden Grip bieten und gleichzeitig Vibrationen auf unebenen Strassen reduzieren.

Die leistungsstarke Batterie des eScooter Dualtron Spider Max ermöglicht es Ihnen, mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von ca. 85 km zu erreichen. Lange Distanzen gehören Ihnen! Und dank seines einfachen Faltsystems und seines integrierten Hakens (der den Transport nach dem Zusammenklappen erleichtert) ist der Dualtron Spider Max leicht zu transportieren. Mit knapp über 31 kg weist er für einen eScooter seiner Klasse auch ein recht geringes Gewicht auf.

Der Elektro Scooter Dualtron Spider Max bietet absolute Sicherheit und ist mit vorderen und hinteren Scheibenbremsen in Verbindung mit einer Motorbremse ausgestattet: ideal zum problemlosen Fahren und Anhalten. Und das ist nicht alles! Mit diesem Elektro Scooter sind Sie Tag und Nacht gut sichtbar. Es hat zwar zwei LEDs vorne, vier LEDs hinten an der Fussstütze, aber auch eine Stange und ein helles Deck. Als Bonus hat es auch eine hintere Warnanzeige wie beim Thunder 2!

 

Einige Änderungen gegenüber der alten DUALTRON SPIDER-Version:

Doppelklemmring am Lenkerfuss zur Begrenzung von Vibrationen.

 

Neue, robustere Vorder- und Hinterradgabeln.

 

Warnblinker integriert in eine neue Fussstütze.

 

Klapphaken zum Fixieren des Lenkers im gefalteten Modus.

 

Ladebuchsen über dem Deck besser zugänglich.

 

2. Bedienungsanleitung DUALTRON Spider Max:

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Es ist kein Montagevorgang erforderlich. Der eScooter DUALTRON Spider Max wird Ihnen zusammengebaut (Lithium-Akku inklusive) geliefert und wird von einem Akkuladegerät und einem Werkzeugsatz begleitet.

Der DUALTRON Spider Max Scooter wird mit einem 1,7 A Ladegerät, einem Werkzeugsatz, einer Fernbedienung für LED-Beleuchtung und einer Bedienungsanleitung geliefert.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den eScooter aufzuklappen, heben Sie zuerst die Lenksäule an und lösen Sie die beiden Schnellspannhebel. Heben Sie dann die Sperrklinke an, lassen Sie den Lenker los und senken Sie die Sperrklinke ab. Verriegeln Sie dann alle klappbaren Teile.

Um den Scooter zusammenzuklappen, klappen Sie zuerst die Lenksäule ein: Schrauben Sie dazu die Schnellspannhebel nach aussen und klappen Sie die Lenksäule nach unten. Sichern Sie es dann mit der Verriegelungslasche und dem Schnellspannhebel. Der Lenker kann dann mit der klappbaren Arretierung fixiert werden.

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den Elektroscooter DUALTRON SPIDER MAX einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

LED-Beleuchtung DUALTRON Spider Max :

Eine der Besonderheiten dieses Modells ist das im Deck und im Lenker integrierte LED-System.

Eine Infrarot-Fernbedienung wird mit dem Scooter geliefert. Um einen ordnungsgemässen Betrieb der Fernbedienung zu gewährleisten, wenn Sie die Beleuchtung wechseln möchten, ist es wichtig, auf die Basis des Lenkers zu zielen. Hier befindet sich der Empfänger.

Lichter spielen eine ästhetische Rolle, haben aber auch den Vorteil, dass Sie beim Fahren besser sichtbar sind. Die LED-Beleuchtung kann ebenfalls ausgeschaltet werden

 

3. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro Scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines DUALTRON Spider Max kann bis zu 10 Stunden dauern. Es wird daher dringend empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

 

Achtung beim aufladen:

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Allgemeine Wartung und Pflege:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

 

DUALTRON VICTOR / LUXURY PLUS

 

 

Effizient, schnittig und geländegängig ist das Victor-Modell aus der DUALTRON-Reihe mit zwei bürstenlosen Motoren mit einer Leistung von 4000 Watt ausgestattet, die von einer 60-V-Batterie betrieben werden. Der Elektro scooter DUALTRON Victor kann somit 80 km/h erreichen (in unverschlossener Version): garantierte Leistung!

Der DUALTRON Victor bietet eine hohe Reichweite von bis zu 100 km (mit 30 Ah-Akku im Eco-Modus) und verfügt über hydraulische Scheibenbremsen, ein ABS-System, modernste LED-Beleuchtung und 10-Zoll-Reifen. Zoll All-Terrain-Rohre.

 

 

1. Technische Eigenschaften:

Der Elektro scooter DUALTRON Victor ist mit einem leistungsstarken Doppelmotor mit einer maximalen Leistung von 4000 W ausgestattet, mit dem Sie problemlos eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km / h erreichen können.

Um sich reibungslos fortzubewegen, bietet der DUALTRON Victor einstellbare Federungen (auf 9 Stufen) und 10 Zoll breite Reifen: die Garantie für grossartigen Fahrkomfort. Mit seinem leistungsstarken Akku erreichen Sie mit einer einzigen Ladung (30 Ah im Eco-Modus) eine Reichweite von rund 100 km.

Um es schneller aufzuladen, können Sie zwei Ladegeräte verwenden oder ein Schnellladegerät bei uns bestellen.

Dank seines integrierten Klappsystems und seines klappbaren Lenkers können Sie den DUALTRON Victor (mit einem Gewicht von 33 kg) problemlos transportieren.

Mit diesem Elektro scooter DUALTRON Victor sind Sie Tag und Nacht gut sichtbar: Er hat nämlich zwei Vorder- und Rücklichter, aber auch einen LED-Streifen auf jeder Seite der Lenksäule.

Der Elektro scooter DUALTRON Victor bietet absolute Sicherheit und ist vorne und hinten mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet, damit Sie sich problemlos fortbewegen und anhalten können.

 

2. Bedienungsanleitung:

In unserem Blogbereich finden Sie auch Artikel zu ähnlichen Modellen wie dem VSETT 10+ oder dem DUALTRON Eagle.

 

 

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Es ist kein Montagevorgang erforderlich: Der Elektro Scooter DUALTRON Victor wird Ihnen montiert geliefert (Lithium-Akku im Lieferumfang enthalten) und wird von einem Standard-Ladegerät, einem Werkzeugsatz und einer Fernbedienung für das LED-Licht begleitet.

Vor dem ersten Gebrauch muss der Akku vollständig aufgeladen werden. Beachten Sie, dass Sie für dieses Modell (zusätzlich) ein Schnellladegerät erhalten, um die Ladezeit zu begrenzen.

 

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den Scooter auszuklappen, heben Sie zuerst den Lenker (Lenksäule) an, indem Sie den Schnellspannhebel loslassen. Ziehen Sie dann die beiden Verriegelungslaschen nach oben. Dann alle klappbaren Teile richtig verriegeln. Zum Schluss den Lenker ausklappen und fest fixieren.

Um den Scooter zusammenzuklappen, klappen Sie zuerst den Lenker und die Lenksäule um: Dazu nach dem Umklappen des Lenkers die beiden Schnellverschlüsse nach außen schrauben und die Lenksäule nach unten klappen. Wenn dieser zusammengeklappt ist, sichern Sie ihn mit der Verriegelungslasche und dem Schnellspannhebel. Anschließend können Sie den Lenker mit der klappbaren Verriegelung sichern.

 

 

Dieses Modell verfügt ausserdem über ein Verriegelungssystem am Lenker, das Sie vor der ersten Fahrt richtig an Ihre Körperhöhe anpassen müssen. Denken Sie daran, regelmässig zu überprüfen, ob diese Verschlusselemente richtig angezogen sind, um Vibrationen zu vermeiden.

 

dualtron thunder user manual 2.jpg

 

So starten Sie den Elektro-Scooter EY4 Display:

Um den Elektro scooter DUALTRON Victor einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

 

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

 

 

LED-Beleuchtung :

Eine der Besonderheiten dieses Modells ist das im Deck und im Lenker integrierte LED-System.

Eine Infrarot-Fernbedienung wird mit dem Scooter geliefert. Um einen ordnungsgemässen Betrieb der Fernbedienung zu gewährleisten, wenn Sie die Beleuchtung wechseln möchten, ist es wichtig, auf die Basis des Lenkers zu zielen. Hier befindet sich der Empfänger.

Lichter spielen eine ästhetische Rolle, haben aber auch den Vorteil, dass Sie beim Fahren besser sichtbar sind. Die LED-Beleuchtung kann ebenfalls ausgeschaltet werden

 

 

3. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.
Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.
Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.
Das vollständige Aufladen eines DUALTRON Victor kann bis zu 20 Stunden dauern. Es wird daher dringend empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

 

Achtung beim aufladen:

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Allgemeine Wartung und Pflege:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

DUALTRON Tragegriff. Wird direkt hinten auf dem Trittbrett installiert.

DUALTRON Tragegriff  >

 

Die INOKIM Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 INOKIM Lenkertasche >

 

Ein Helm ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

eScooter Helm >

 

Bestellen Sie jetzt Ihren Elektro-Scooter  DUALTRON Victor :

 DUALTRON Victor >

VSETT 11+

 

Der Elektro Scooter VSETT 11+ ist der schnellste eScooter der Marke VSETT. Ausgestattet mit zwei Motoren mit je 1500 Watt und einem leistungsstarken LG-Akku mit 60 V / 31,2 Ah, der eine maximale Reichweite von bis zu 150 km erreicht. Grosse aufblasbare 11-Zoll-Reifen, Doppelfederung, klappbarer T-Lenker, hydraulische NUTT-Scheibenbremsen, 2 Ladegeräte 2 A für eine Ladezeit von 11 Stunden.

 

1. Technische Eigenschaften:

Der VSETT 11+ ist ein leistungsstarker geländegängiger Elektro scooter: die Garantie für angenehme Nervenkitzel während Ihrer Fahrten! Dank seiner zwei Motoren mit je 1500 W sind alle Ihre Fahrten im Handumdrehen erledigt: Tatsächlich können Sie mit dieser entsperrten Version (für das Fahren auf Privatstrassen) problemlos eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h erreichen. Der VSETT 11+ bietet ausserdem verschiedene Modi (Eco, Sport usw.) und ermöglicht es Ihnen, sich dank Turbo Boost zusätzliche Beschleunigung zu bieten.

Seine doppelte Federung, die Federn und hydraulische Stossdämpfer kombiniert, ermöglicht es Ihnen, auf jedem Gelände problemlos zu fahren. Darüber hinaus sorgt seine hochfeste Stossdämpfungsvorrichtung für komfortables Reisen unter allen Umständen. Der VSETT 11+ profitiert auch von einem angenehmen und farbenfrohen Design sowie einer grossen Reichweite. Mit seinem robusten 60-V- / 31,2-Ah-Akku können Sie mehr als 150 km mit einer einzigen Ladung zurücklegen (in Single Drive oder mit der Verwendung eines einzelnen Motors).

Um Ihnen ein gutes Fahrgefühl zu gewährleisten, verfügt der VSETT 11+ über einen LED-Frontscheinwerfer: Sein langstrahlendes weißes Licht bietet perfekte Sicht auf der Strasse und ist perfekt für schwieriges Gelände geeignet. Es hat auch Rücklichter und Blinker.

Auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz: Der VSETT 11+ ist mit einem NFC-Schloss und hydraulischen Bremsen ausgestattet, die ein sicheres Bremsen während der Fahrt gewährleisten. Intelligent ist dieser Elektro scooter VSETT 11+ auch mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Auf seinem groSSen LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung zeigt es alle wichtigen Informationen an: Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, Ladezustand des Akkus usw. Das Muss für ein unvergleichliches Onroad-Erlebnis!

 

 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Der Elektro scooter VSETT 11+ wird Ihnen bereits montiert geliefert. Ausserdem werden Ihnen zwei 2A-Ladegeräte, ein Werkzeugset, drei NFC-Schlüssel und die Bedienungsanleitung mitgeliefert.

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch daran, den Akku vollständig aufzuladen. Dank der zwei Ladebuchsen dieses Modells können Sie die Ladezeit auch halbieren (wenn Sie zwei Ladegeräte gleichzeitig verwenden).

 

Sie können die Federungseinstellung ändern, indem Sie das schwarze Rad drehen, das sich unten an der Feder befindet.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

 

Um den Scooter aufzuklappen, ziehen Sie an den Metallriegeln, die sich unten am Lenker befinden, und klappen Sie dann die Lenksäule auf, bis sich der Riegel schliesst.

Um den Scooter zusammenzuklappen, schalten Sie ihn zuerst aus und lösen Sie dann die Schellen, bevor Sie die Lenksäule zusammenklappen. Abschliessend die Scooter-Halsbänder verriegeln.

Beachten Sie, dass die Lenkergriffe auch klappbar sind. Zum Einklappen ziehen Sie die Verschlusshülsen nach aussen und klappen die Griffe nach unten.

 

So laden Sie den Akku:

Bitte beachten Sie, dass der Akku vollständig aufgeladen werden muss, bevor Sie den VSETT 11+ zum ersten Mal verwenden.

Prüfen Sie zunächst, ob der Elektro scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, bevor Sie den VSETT 11+ anschliessen. Wenn das Licht rot ist, bedeutet dies, dass der Akku aufgeladen wird. Wenn sie grün wird, ist der Akku vollständig geladen.

Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf: Der Akku könnte den Ladevorgang stoppen.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den VSETT 11+ ein- und auszuschalten, drücken Sie die Ein/Aus-Taste für 2 Sekunden und verwenden Sie dann Ihre NFC-Karte, um ihn zu aktivieren.

Beachten Sie, dass der Scooter im DUAL-Modus mit seinen zwei Motoren rollt, während er im SINGLE-Modus nur einen Motor verwendet

 

3. Wartung und Pflege:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines VSETT 11+ kann bis zu 20 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, der Reifen vorne auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

Masterlock CUFFS ist die geeignetste und einfachste Möglichkeit, Ihren VSETT 11+ sicher zu verriegeln.

 Masterlock Faltschloss >

Die INOKIM Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 INOKIM Lenkertasche >

Ein Helm ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

eScooter Helm >

 

VSETT APEX 10+ SWISS EDITION

 


Ein Modell, das bereits jetzt zum Bestseller im Jahr 2024 wird; der brandneue Elektro Scooter VSETT APEX 10+ Swiss Edition! Wie immer ein speziell für die Schweiz angepasstes Modell in einer strassenzugelassenen 2 * 250 Watt-Version. Die nicht strassenzulässige, entdrosselte Version ist mit zwei 1500-Watt-Motoren auch erhältlich. Neuer abnehmbarer Akku, hydraulische 145-mm-Scheibenbremsen, farbiges LCD-Display mit RFID-Schlüsseln. Tubeless 10-Zoll-Reifen, bis zu 110 km Reichweite und vieles mehr. Eine sportliche mattschwarze Farbe.

1. Technische Eigenschaften:

 

Der Elektro Scooter verfügt über zwei 250-Watt-Motoren, einen Motor in jedem Rad. Ziel ist es, auch mit einem 130 kg schweren Fahrer nahezu jede Steigung erklimmen zu können. Die uneingeschränkte, nicht zugelassene Version ist mit zwei 1500-Watt-Motoren sogar noch leistungsstärker!

Wenn Sie Batterie sparen möchten, um die grösstmögliche Reichweite zu erreichen, ist das kein Problem: Mit einem Klick am Lenker schalten Sie den Vordermotor aus.

Eine grosse neue Funktion : Der Akku ist jetzt abnehmbar. So können Sie den Akku herausnehmen, um ihn zu Hause oder am Arbeitsplatz einfacher aufzuladen. Die Batteriekapazität beträgt 25,6 Ah, was eine maximale Reichweite von 110 km mit einem Motor oder 80 km mit zwei Motoren ergibt.

 

Sehr robuster Elektroroller für Fahrer bis 130 kg. Dieses Modell verfügt über 2 verstellbare Federn zur einfachen Anpassung der Federung.

 

Um im Strassenverkehr möglichst gut sichtbar zu sein, verfügt der Elektro Scooter VSETT APEX 10+ über einen neuen LED-band an der Lenksäule. Es verfügt ausserdem über ein starkes Licht an der Unterseite des Lenkers, und Blinker (aktiviert über einen Knopf am Lenker).


 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro Scooter VSETT APEX 10+ :

 

Der Elektro Scooter VSETT APEX 10+ wird Ihnen montiert geliefert: Es ist somit kein Montagevorgang erforderlich.

In der Box finden Sie ausserdem ein Ladegerät, ein Werkzeugset, drei RFID-Schlüssel, zwei reflektierende Aufkleber und die Bedienungsanleitung. Denken Sie vor dem ersten Gebrauch daran, den Akku vollständig aufzuladen.

Dank der zwei Ladebuchsen dieses Modells können Sie auch die Ladezeit halbieren (wenn Sie zwei Ladegeräte gleichzeitig verwenden).

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Zum Aufklappen des Scooters einfach die Sicherungsschraube lösen, dann an den Metallriegeln unten am Lenker ziehen und dann die Lenksäule ausklappen.

Auch die Lenkergriffe sind klappbar: Zum Zusammenklappen einfach die Verschlusshülsen nach aussen schrauben und die Griffe nach unten klappen.

Um den Scooter zusammenzuklappen, schalten Sie ihn immer zuerst aus und entriegeln Sie dann den Kragen, bevor Sie die Lenksäule herunterklappen.

So laden Sie den Akku:

Denken Sie vor dem ersten Gebrauch des Elektro Scooter VSETT APEX 10+ daran, den Akku vollständig aufzuladen. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass der Scooter ausgeschaltet ist. Schliessen Sie dann das Ladegerät an das Stromnetz an, BEVOR Sie Ihren Elektroscooter anschliessen: Sie werden feststellen, dass die Kontrollleuchte während des Ladevorgangs rot wird. Der Akku ist dann vollständig geladen, wenn das Licht grün leuchtet.

Achtung: Laden Sie die Akkus nicht unter 5 °C oder über 40 °C auf.

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Drücken Sie den Netzschalter 2 Sekunden lang, um den Elektro Scooter VSETT APEX 10+ ein- / auszuschalten, und verwenden Sie dann Ihre RFID-Karte, um ihn einzuschalten. Beachten Sie, dass der eScooter im DUAL-Modus mit beiden Motoren läuft und im SINGLE-Modus nur einen Motor verwendet.

Weitere Informationen zur Verwendung des VSETT APEX 10+ finden Sie im Handbuch des Elektroscooters.

 

 

3. Batterie Wartung Elektro Scooter VSETT APEX 10+:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 70% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektro Scooter immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines VSETT APEX 10+ kann bis zu 14 Stunden dauern. Es wird daher Empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Wartung und Pflege:

Allgemeine Wartung des Elektro-Scooters:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, der Reifen vorne auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

NAMI KLIMA MAX 30AH

escooter NAMI KLIMA MAX

 

Der NAMI Klima Max definiert die Standards für Elektroscooter neu. Entwickelt für Leistungsbegeisterte, bietet er dank seiner zwei leistungsstarken Motoren mit jeweils 1000 Watt eine bemerkenswerte Geschwindigkeit von 65 km/h und garantiert gleichzeitig aussergewöhnliche Autonomie mit seiner langlebigen 30-Ah-Batterie. Seine robuste Konstruktion, kombiniert mit fortschrittlichen Federungen, sorgt für komfortables Fahren auf jedem Gelände. Der Klima Max zeichnet sich durch sein elegantes Design und seine Struktur aus Aluminiumlegierung aus, die Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit vereint. Ideal für Reisen in der Stadt oder gewagtere Abenteuer, ist es die perfekte Wahl für alle, die Qualität, Haltbarkeit und Leistung suchen.

DUALTRON ACHILLEUS

 

Der DUALTRON ACHILLEUS von Minimotors ist ohne Zweifel einer der leistungsstärksten und am weitesten entwickelten Elektro Scooter auf dem Markt. Seine technischen Eigenschaften sprechen für sich; eine Motorleistung von 4648 Watt, eine Reichweite von fast 80 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km / h!

 

1. Technische Eigenschaften:

Minimotors versucht ständig, mit seiner berühmten Marke DUALTRON die Grenzen der Elektroscootertechnologie zu erweitern. Das DUALTON ACHILLEUS ist bis heute einer der leistungsstärksten Scooter der Marke, bietet aber auch einen hervorragenden Fahrkomfort. Dieses Modell ist mit zwei Motoren mit jeweils 2300 Watt ausgestattet, die eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erreichen. Mit einem Knopf am Lenker können Sie die zweimotorige Funktion aktivieren oder deaktivieren.

Für gutes Bremsen hat es hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten. Fahrkomfort wird durch eine einstellbare Federung vorne und hinten gewährleistet.

Der Lithium-Ionen-Akku entwickelt 60 V / 35 Ah, wodurch eine maximale Autonomie von etwa 80 km erreicht werden kann ((Wert auf der Strasse bei einer Aussentemperatur von 20 ° C, mit einem Fahrer von 75 kg auf einer flachen Strecke, und einer Geschwindigkeit von 25 km/h getestet). Der Akku befindet sich in dem Trittbrett unter den Füssen des Fahrers und ist nicht entfernbar.

Das Nettogewicht des Elektro Scooters DUALTRON ACHILLEUS beträgt 40 kg. Das Ladegewicht des Scooters darf 120 kg nicht überschreiten.

 

2. Bedienungsanleitung:

 

In unserem Blog-Bereich finden Sie auch Artikel zu ähnlichen Modellen wie dem DUALTRON THUNDER 2 oder dem DUALTRON Eagle Pro.

 

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Der Elektro Scooter wird montiert in seinem Karton geliefert. Sie müssen jedoch den Lenker montieren bzw. schrauben. Das Werkzeug hierfür ist im Lieferumfang enthalten. Die Montage dauert nur wenige Minuten.

Denken Sie daran, den Elektro Scooter vollständig vor Ihrer ersten Fahrt aufzuladen. Die Ladezeit für dieses Modell ist lang, daher ist es ratsam, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

Der Scooter DUALTRON ACHILLEUS wird mit einem 1,7-A-Ladegerät, einem Werkzeugsatz, einer Fernbedienung für LED-Beleuchtung und einer Bedienungsanleitung geliefert.

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den Elektro Scooter zu entfalten; Sie müssen nur an der Metallverriegelung an der Unterseite des Lenkers ziehen und den Scooter ausklappen. Schliessen Sie dann die Verriegelung, sobald der Lenker vollständig ausgeklappt ist.

dualtron thunder user manual 1.jpg

 

Dieses Modell verfügt ausserdem über ein Verriegelungssystem am Lenker, das Sie vor der ersten Fahrt richtig an Ihre Körperhöhe anpassen müssen. Denken Sie daran, regelmässig zu überprüfen, ob diese Verschlusselemente richtig angezogen sind, um Vibrationen zu vermeiden.

 

dualtron thunder user manual 2.jpg

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Um den Elektroscooter DUALTRON ACHILLEUS einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

ey4 display dualtron

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

Um den Elektroscooter auszuschalten, halten Sie die "Power" -Taste drei Sekunden lang gedrückt.

 

LED-Beleuchtung :

Eine der Besonderheiten dieses Modells ist das im Deck und im Lenker integrierte LED-System.

Eine Infrarot-Fernbedienung wird mit dem Scooter geliefert. Um einen ordnungsgemässen Betrieb der Fernbedienung zu gewährleisten, wenn Sie die Beleuchtung wechseln möchten, ist es wichtig, auf die Basis des Lenkers zu zielen. Hier befindet sich der Empfänger.

Lichter spielen eine ästhetische Rolle, haben aber auch den Vorteil, dass Sie beim Fahren besser sichtbar sind. Die LED-Beleuchtung kann ebenfalls ausgeschaltet werden

 

3. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.

Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

 

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.

Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.

Das vollständige Aufladen eines DUALTRON ACHILLEUS kann bis zu 18 Stunden dauern. Es wird daher dringend empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

 

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Allgemeine Wartung und Pflege:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

Die INOKIM Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 INOKIM Lenkertasche >

 

Ein Helm ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

eScooter Helm >

VSETT 11+ SUPER

 

Der Elektro Scooter VSETT 11+ SUPER ist der stärksten eScooter der Marke VSETT. Ausgestattet mit zwei Motoren mit je 1500 Watt und einem leistungsstarken LG-Akku mit 72 V / 35 Ah, der eine maximale Reichweite von bis zu 160 km erreicht. Grosse 11-Zoll-Luftreifen, Doppelfederung, klappbarer T-Lenker, hydraulische NUTT-Scheibenbremsen, 2 Ladegeräte 2 A für eine Ladezeit von 11 Stunden.

 

KAABO WOLF WARRIOR KING GTR

 

Neue Rakete im Kaabo-Universum; der eScooter Kaabo Wolf Warrior King GTR ! Doppelmotoren mit jeweils 2000 Watt, ein grosser entnehmbarer 72V/35Ah-Akku für eine Reichweite von bis zu 180 km. Höchstgeschwindigkeit 105 km/h! Einstellbare Federung, 160-mm-Hydraulikscheibenbremsen, Farb-TFT-Bildschirm, 12-Zoll-Reifen, die speziell mit der Firma CST entwickelt wurden.

DUALTRON THUNDER 3

 

Die Neuauflage des Elektro scooter DUALTRON Thunder 3 bietet im Vergleich zur Vorgängerversion äusserst innovative technische Features. Mit den neuen Akkuzellen 21700 können Sie trotz der leistungsstarken Motoren mit 10080 Watt eine Reichweite von bis zu 170 km erreichen! Die Höchstgeschwindigkeit dieses neuen DUALTRON-Scooters beträgt 100 km/h im Boost-Modus. Für die Sicherheit; vollhydraulische Scheibenbremsen von NUTT, 11-Zoll-Tubeless-Reifen, Heckspoiler mit Fussstütze und integrierten LED-Leuchten, einstellbare Federung und verstärktes Klappsystem.

 

 

1. Technische Eigenschaften:

Die neueste Version des südkoreanischen Elektroscooterherstellers Minimotors ist der leistungsstarke DUALTRON THUNDER 3: Halten Sie durch, er wird Sie umhauen! Seine technischen Eigenschaften lügen nicht. Dieses überarbeitete Modell des berühmten THUNDER ist heute eines der fortschrittlichsten auf dem Markt und bietet beeindruckende Leistung.

Der DUALTRON THUNDER 3 ist mit einem leistungsstarken Doppelmotor ausgestattet (einer vorne, einer hinten). Zeigt eine maximale Leistung von insgesamt 10080 W an. Im Handumdrehen erreichen Sie eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h. Ideal für den Einsatz auf Privatstrassen, aber auch im Offroad-Modus... für mehr Adrenaline rush!

Aber das ist nicht alles. Die leistungsstarke Batterie des DUALTRON THUNDER 3 von 72 V 40 Ah, bestehend aus LG 21700-Zellen (unter den besten auf dem Markt). Mit einer einzigen Ladung können Sie eine Reichweite von fast 170 km erreichen. Eines ist also sicher: Sie werden die Kilometer nicht vergehen sehen! Für den Fahrkomfort sorgt eine einstellbare Federung vorne und hinten.

Damit Sie sicher fahren können, verfügt der Elektroscooter DUALTRON THUNDER 3 über ein hydraulisches NUTT-Scheibenbremssystem vorne und hinten. Es ist auch mit Scheibenbremsen vorne / hinten ausgestattet. Gekoppelt mit einem patentierten magnetischen/elektrischen Hochleistungsbremssystem und ABS. Seine sehr breiten CST Tubeless-Reifen (11 Zoll) sorgen für besseren Grip und optimalen Fahrkomfort.

DUALTRON Thunder 3

Darüber hinaus sorgen viele Lichter dafür, dass Sie zu jeder Tageszeit gut sichtbar sind. Bremslichter, rotes LED-Rücklicht, 4 LED-Frontlichter … Es ist auch möglich, orangefarbene Lichter über Bedienelemente auf dem zentralen Steuerbereich zu aktivieren. Der DUALTRON THUNDER 3 ist ausserdem mit einem kräftigen Horn ausgestattet.

Für garantierte Stabilität ist der DUALTRON THUNDER 3 mit einer gut gestalteten Trittbrett und einer Doppelverriegelung am Lenker ausgestattet. Und dank seines einfachen Faltsystems lässt es sich leicht transportieren und verstauen. Besonders im Kofferraum Ihres Autos, um es auf all Ihren Spaziergängen mitzunehmen.

Beachten Sie, dass dieser Elektroscooter mit zwei Ladeanschlüssen ausgestattet ist, die an zwei parallele Steckdosen angeschlossen werden können. Ein effektiver Weg, um Ladezeit zu sparen. Es kann auch ein externer Akku angeschlossen werden (am dritten separaten 4-Pin-Anschluss).

Kurz gesagt: Der DUALTRON THUNDER 3 ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie einen sehr hochwertigen Elektroscooter mit grosser Reichweite und einem grossartigen Geschwindigkeitsgefühl suchen!

 

2. Bedienungsanleitung:

So montieren Sie den Elektro-Scooter:

Es ist kein Montagevorgang erforderlich: Der Elektro Scooter DUALTRON Thunder 3 wird Ihnen montiert geliefert (Lithium-Akku im Lieferumfang enthalten) und wird von einem Standard-Ladegerät, einem Werkzeugsatz und einer Fernbedienung für das LED-Licht begleitet.

Vor dem ersten Gebrauch muss der Akku vollständig aufgeladen werden. Beachten Sie, dass Sie für dieses Modell (zusätzlich) ein Schnellladegerät erhalten, um die Ladezeit zu begrenzen.

 

 

So klappen Sie den Elektro-Scooter auf / zu:

Um den Scooter auszuklappen, heben Sie zuerst den Lenker (Lenksäule) an, indem Sie den Schnellspannhebel loslassen. Ziehen Sie dann die beiden Verriegelungslaschen nach oben. Dann alle klappbaren Teile richtig verriegeln. Zum Schluss den Lenker ausklappen und fest fixieren.

Um den Scooter zusammenzuklappen, klappen Sie zuerst den Lenker und die Lenksäule um: Dazu nach dem Umklappen des Lenkers die beiden Schnellverschlüsse nach außen schrauben und die Lenksäule nach unten klappen. Wenn dieser zusammengeklappt ist, sichern Sie ihn mit der Verriegelungslasche und dem Schnellspannhebel. Anschließend können Sie den Lenker mit der klappbaren Verriegelung sichern.

 

 

Dieses Modell verfügt ausserdem über ein Verriegelungssystem am Lenker, das Sie vor der ersten Fahrt richtig an Ihre Körperhöhe anpassen müssen. Denken Sie daran, regelmässig zu überprüfen, ob diese Verschlusselemente richtig angezogen sind, um Vibrationen zu vermeiden.

 

dualtron thunder user manual 2.jpg

 

So starten Sie den Elektro-Scooter:

Neu mit EY4 DUALTRON-Display ausgestattet! Um den Elektro scooter DUALTRON Thunder 3 einzuschalten, müssen Sie die Taste „Power“ 3 Sekunden lang drücken. Das Display leuchtet gleich auf.

 

 

Fahrgeschwindigkeit, Batteriestand, Kilometerstand und Geschwindigkeit werden auf dem Display angezeigt. Abhängig von der Geschwindigkeit, die Sie durch Drücken des weissen Kreises auswählen, verfügt der Elektroscooter über verschiedene Beschleunigungsarten. Es macht jedoch mehr Spass, einen hohen Gang einzulegen und dann die Geschwindigkeit während der Fahrt mit dem Gashebel anzupassen.

 

Um den Elektroscooter auszuschalten, halten Sie die "Power" -Taste drei Sekunden lang gedrückt.

Mit der Taste "Mode" können Sie die Anzeige von Kilometerstand auf Kilometerzähler oder auf die Batteriespannung ändern.

Wenn Sie die Taste "Mode" drei Sekunden lang gedrückt halten, gelangen Sie in das Untermenü des Elektroscooters:

P0 entspricht der Grösse des Rades. Beim DUALTRON Thunder 3 wählen Sie die Nummer 11 für 11 Zoll.

P1 entspricht der Spannung der Kontroller. Auf der DUALTRON Thunder 3 sind es ein 72 Volt Kontroller.

P2 ist die Anzahl der Magnete im Motor, d. H. 10.

P3 muss bei 0 bleiben

Mit P4 können Sie von Kilometer zu Meilen wechseln.

P5 ist die Startsicherheit. Wenn Sie 0 wählen, startet der Scooter, sobald Sie das Gashebel betätigen. Wenn Sie 1 auswählen, müssen Sie den Scooter physisch antreiben, bevor Sie beschleunigen. Die Idee ist, ein versehentliches Starten des Elektroscooters zu vermeiden.

P6 entspricht "Tempomat". Wenn Sie 5 Sekunden mit konstanter Geschwindigkeit fahren, bleibt der Scooter bei dieser Geschwindigkeit stehen, bis Sie die Bremsen betätigen. Es wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren.

P7 ist der Startbeschleunigungstyp. Sie können die Motorleistung beim Beschleunigen anpassen. Je höher die Zahl (zwischen 0 und 5), desto sanfter ist die Beschleunigung.

Mit P8 können Sie die Motorleistung einschränken. Durch Auswahl von 5 schränken Sie die Geschwindigkeit des Scooters sehr deutlich ein.

P9 ist der Batteriesparmodus. Je höher die Zahl, desto sanfter beschleunigt und begrenzt der Scooter die Höchstgeschwindigkeit.

PA steht für EBS oder elektronische Bremse. Im Modus 0 haben Sie keine elektronische Bremsung.

Mit Pb können Sie die Helligkeitsintensität des LCD-Bildschirms des Displays einstellen.

PC ist die Zeit in Minuten, ab der der Elektroscooter DUALTRON Thunder 3 im Schlafmodus geht.

Mit Pd können Sie ABS aktivieren oder deaktivieren.

 

LED-Beleuchtung :

Eine der Besonderheiten dieses Modells ist das im Deck und im Lenker integrierte LED-System.

Eine Infrarot-Fernbedienung wird mit dem Scooter geliefert. Um einen ordnungsgemässen Betrieb der Fernbedienung zu gewährleisten, wenn Sie die Beleuchtung wechseln möchten, ist es wichtig, auf die Basis des Lenkers zu zielen. Hier befindet sich der Empfänger.

Lichter spielen eine ästhetische Rolle, haben aber auch den Vorteil, dass Sie beim Fahren besser sichtbar sind. Die LED-Beleuchtung kann ebenfalls ausgeschaltet werden

 

 

3. Wartung Batterie:

So pflegen Sie den Akku:

Um die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, wird dringend empfohlen, den Ladezustand des Akkus zwischen etwa 80% und 100% zu halten. Laden Sie den Akku nicht, wenn er bereits voll ist (lassen Sie ihn daher nicht über Nacht aufladen), und entladen Sie den Akku niemals vollständig.
Wenn Sie Ihren Trotti aufladen, schliessen Sie das Ladegerät unbedingt an das Stromnetz an, bevor Sie den Elektro Scooter anschliessen.

Wenn Sie den Elektro-Scooter für mehrere Monate lagern, ist es wichtig, die Batterie nicht voll aufzuladen, sondern den Elektro-Scooter mit einem Ladezustand von ca. 60% zu lagern.
Bewahren Sie den Elektroroller immer an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort und bei einer Temperatur von mindestens 5°C auf.
Das vollständige Aufladen eines DUALTRON Thunder 3 kann bis zu 20 Stunden dauern. Es wird daher dringend empfohlen, ein zweites Ladegerät zu bestellen, um die Ladezeit zu halbieren.

 

Achtung beim aufladen:

Das Laden eines Lithium-Akkus sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Elektro Scooter weit entfernt von brennbaren Materialien (Stoffe, Papier, Flüssigkeiten usw.) aufladen. Weitere Informationen zur Wartung Ihrer Batterie finden Sie in unserem Blog

 

4. Allgemeine Wartung und Pflege:

Es ist wichtig, den festen Sitz der Schrauben und der Bremse sehr regelmässig, jedoch mindestens einmal im Monat, zu überprüfen, da ein Scooter während der Fahrt vielen Vibrationen ausgesetzt ist.

Denken Sie auch daran, den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Beim diesem Modell ist es ratsam, die Reifen auf einen Druck von 3,5 bar (50 PSI) aufzupumpen.

Die Reinigung Ihres Elektro-Scooters erfolgt mit einem feuchten Schwamm. Bitte beachten Sie, dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. Verwenden Sie zur Wartung kein Wasser und keine Reinigungsflüssigkeiten.

 

 

5. Zubehör:

Unten finden Sie eine kleine Liste von wichtigem Zubehör:

 

Die Lenkertasche lässt sich direkt am Lenker befestigen und ermöglicht es Ihnen, alle benötigten Gegenstände einfach mitzunehmen.

 Lenkertasche >

 

Ein Helm ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen. Auf unserer Zubehörseite finden Sie unser Sortiment.

eScooter Helm >