Bärenstarke Produkte und Service - Schnell und kostenfreim Versand

TOP 10 besten Gründe einen Elektro-Scooter zu kaufen

Die 10 besten Gründe, einen Elektro-Scooter zu kaufen!

Die 10 besten Gründe, einen Elektro-Scooter zu kaufen! (Die Nummer 3 ist unser Favorit)

Neues Phänomen der Elektro-Mobilität: Der Elektro-Scooter mit Strassenzulassung ist heute in unseren Schweizer Städten zu einem unverzichtbaren Transportmittel geworden. Hier sind die Top 10 Gründe, die Sie überzeugen sollten, in einen Elektro-Scooter zu investieren.

 

Elektro-Scooter kaufen Schweiz

  1. FUN

 

Das ist es doch, was zählt; Auf einem Elektro-Scooter zu fahren bedeutet nicht nur, von A nach B zu fahren, sondern Ihre Stadt zurückzugewinnen und die Stadt zu einem „Spielplatz“ werden zu lassen.

 

Die Leistung des Elektromotors steht direkt nach dem betätigen des Gashebels zur Verfügung. Und mit der Autonomie, die dank dem Lithium-Ionen-Akku zwischen 15 km und 50 km beträgt, sollten Sie Ihren täglichen Bedarf weitgehend abdecken können.

 

Stets in Übereinstimmung mit den Sicherheits- und Verkehrsvorschriften (nur Fahrradweg oder Strasse), ermöglicht Ihnen der Elektro Scooter mit Strasssenzulassung, sich überall hineinzuschleichen und morgens mit einem breiten Lächeln bei der Arbeit oder in der Universität anzukommen.

 

  1. Kinderleicht zu fahren

 

Sie müssen kein Skiprofi sein. Einen Elektro-Scooter fahren zu lernen ist kinderleicht und dauert nicht länger als 10 Minuten. Daher auch sein grosser Erfolg.

 

Stellen Sie einfach den einen Fuss auf das Trittbrett, schieben Sie mit dem zweiten Fuss an und beschleunigen Sie mit Ihrem rechten Daumen mit dem Gashebel am Lenker. Das Bremsen ist meisten dasselbe wie bei einem Fahrrad, das heisst, es gibt eine oder zwei Bremsen am Lenker.

 

Was die Strassenverkehrsregeln auf öffentlichen Strassen angeht, sind es die gleichen wie für Elektro-Fahrräder; Sie müssen auf den Radwegen oder auf der Strasse fahren, aber es ist gesetzlich verboten auf dem Trottoir zu fahren. Der Helm ist nicht vorgeschrieben, wird aber dringend empfohlen.

 

  1. Leicht und Zusammenklappbar

Elektro-Trottinett INOKIM Light 2 Super

Im Gegensatz zu einem klassischen oder elektrischen Velo ist es wichtig, einen leichten Elektro-Scooter zu kaufen. Je nach Modell und Grösse der Batterie wiegt ein Elektro-Scooter mit Strassenzulassung zwischen 8 kg und 17 kg. Das Chassis besteht normalerweise aus Aluminium, um so Festigkeit und Leichtigkeit zu kombinieren.

 

Es ist nicht nur leicht, sondern auch zusammenklappbar, sodass Sie es in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Büro, in der Schule, zu Hause und sogar im Kofferraum Ihres Autos oder Wohnmobils mitnehmen können. Das Elektro-Trottinett können Sie sogar problemlos in die Ferien mitnehmen.

 

  1. Sehr sparsam

 

Der vollständig entladene Akku eines Elektro-Trottinetts mit Schweizer Strassenzulassung, wie zum Beispiel der INOKIM Quick oder der EGRET TEN, wird nach nur ca. 5 Stunden wieder vollständig geladen sein. Wenn Sie bedenken, dass der Durchschnittspreis einer KWh in der Schweiz CHF 0.21 beträgt, kostet Sie die volle Ladung Ihres Akkus nur rund CHF 0.46. Bei diesen beiden Modellen beträgt die Reichweite des Akkus rund 40 km. Das bedeutet, dass Sie der Kilometer nur CHF 0.01 an Strom kostet.

 

Darüber hinaus sparen Sie dank Ihrem Elektro-Scooter die Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus, Strassenbahn, ...). Auch hier ist ein interessantes Sparpotenzial vorhanden, da die durchschnittlichen Kosten eines Monatsabonnements in der Schweiz CHF 78, - betragen.

 

  1. Schneller in der Stadt

 

Ein Elektro-Scooter mit Schweizer Strassenzulassung darf die Geschwindigkeit von 20 km/h nicht überschreiten. Die Modelle, die Sie auf unserer E-Scooter-Seite finden, sind grösstenteils elektronisch gedrosselt. 20 km/h ist 4-mal schneller als zu Fuss und genauso schnell wie ein Fahrrad. Und Sie werden Ihr Ziel ohne viel Schweiss erreichen.

 

Ausserdem nutzen Sie mit Ihrem Elektro-Scooter Radwege und Strasse und vermeiden so Stau. Sie müssen nicht mehr auf Ihren Bus oder Ihre Strassenbahn warten, die dann auch noch an allen Haltestellen hält. Kein Stress mehr in der Stadt. Ihre Reisen werden einfach und schnell und bereiten Ihnen in Zukunft keine Kopfschmerzen mehr.

              

  1. Gut für die Umwelt

 

Natürlich ist der Elektro-Scooter nicht umweltfreundlicher als zu Fuss zu gehen oder Velo zu fahren. Aber wie wir bereits in unserem Artikel erwähnt haben, ist es deutlich schneller als zu Fuss und weniger sperrig als ein Fahrrad. Der Elektro-Scooter ist vor allem eine umweltfreundliche Alternative zum Auto. Das Ziel ist es, Ihr Auto zu Hause zu lassen - oder es sogar zu verkaufen - und sich in Zukunft mit einem Elektro-Scooter oder einem Elektrofahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen.

 

Vorsicht mit Miet-Scooters; Diese Low-End-Modelle werden von Nutzern missbraucht und haben deswegen eine sehr kurze Lebensdauer von nur wenigen Wochen - nur 28 Tage für den Marktführer in den USA! Das ist überhaupt nicht mit der CO2-Belastung eines eigenen Elektro-Trottinetts vergleichbar, den Sie mehrere Jahre lang nutzen können.

 

  1. Leise

 

Lärm ist eine Form der Umweltverschmutzung, die nur sehr selten erwähnt wird. Wir nehmen es zwar nicht mehr bewusst war, aber wenn man den Krach von Autos, Rollern, Motorrädern, Bussen, Zügen usw. addiert, ist der Lärm in unseren Schweizer Städten unter dem Strich ohrenbetäubend.

 

Was für ein Vergnügen, sich dank der Elektromobilität jetzt wieder schnell und doch ohne Lärm fortbewegen zu können. Alles, was Sie brauchen, ist eine Fahrradspur weit weg von Autos oder eine schöne Strasse entlang eines Sees.

 

  1. Eine Lösung gegen Diebstahl

Elektro-Scooter kaufen EGRET TEN

 

Wir alle wissen es; Wenn Sie Ihr Elektrofahrrad bei der Arbeit oder zu Hause im Freien parken, besteht die Gefahr, dass es geklaut oder beschädigt wird. Die Diebstähle von Fahrrädern nehmen in allen Städten der Schweiz jährlich zu, und die Diebe konzentrieren sich vor allem auf E-Bikes, die wertvoll und begehrt sind.

 

Hier hat das Elektro-Trottinett einen klaren Vorteil. Es ist leicht und muss nur zusammengeklappt werden, um so ins Büro oder mit nach Hause genommen werden zu können. Es muss deshalb nur selten draussen geparkt werden, was die Gefahr geklaut zu werden, stark eingrenzt.

 

  1. Körperliche Bewegung

 

Sie werden nicht so viele Kalorien verbrennen, wie wenn Sie einen Marathon laufen. Unterschätzen Sie jedoch nicht die körperliche Betätigung einer Fahrt mit einem Elektro-Trottinett. Sie arbeiten gleichzeitig mit Beine und Rücken. Es ist auch eine Form sanfter körperlicher Aktivität, die besonders dann empfohlen wird, wenn Sie Schmerzen aufgrund von eines Hexenschusses oder einer Arthrose haben.

 

  1. Die frische Luft geniessen

 

Die meisten von uns verbringen viel Zeit zu Hause oder im Büro und sitzen oft vor einem Bildschirm. Und im Verkehr ist es genauso; wir sitzen hinter einem Lenkrad oder im öffentlichen Verkehr.

 

Wenn Sie Ihren Bus, Ihre Strassenbahn usw. durch einen Elektro-Scooter oder ein Elektrofahrrad ersetzen, ist es - zumindest während der schönen Tage - eine nicht zu vernachlässigende Zeit, in der Sie endlich draussen sein können. Zweifellos werden Sie diese Ausflüge im Freien schnell schätzen.

 

Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl der besten Modelle:

Elektro-Scooter Seite >

 

 

IN KÜRZE:

 

Es gibt noch viele weitere Vorteile, aber dieses Ranking der 10 besten Gründe, einen Elektro-Scooter zu kaufen, gibt Ihnen bereits einen guten Überblick über die wichtigsten Vorteile, die den zunehmenden Reiz dieses neuen elektrischen Verkehrsmittels erklären.

 

Elektro-Scooter, Elektro-Faltrad oder Elektro-Einrad, weitere Vergleiche und vielen Tipps finden Sie in unserem Blog.

 

Haben Sie Fragen oder weitere Informationen zu diesem Thema? Fühlen Sie sich frei zu teilen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

 


Hinterlasse einen Kommentar