Bärenstarke Produkte und Service - Schnell und kostenfreim Versand

TOP 3 besten Elektrofahrzeuge um sich in der Stadt fortzubewegen

TOP 3 der besten Elektrofahrzeuge, um sich in der Stadt fortzubewegen.

Was sind diese Elektromobilität-Fahrzeuge und passen sie zu meinen täglichen Bedürfnissen?

 

 

In Schweizer Stadtzentren wird fahren mit dem Auto immer schwieriger. Die Städte drängen die Bürger, den öffentlichen Verkehr zu nutzen, indem sie Privatautos stark besteuern und den Zugang zu Parkplätzen in Stadtzentren einschränken. In der Schweiz und anderen Ländern reisen jeden Tag immer mehr und mehr Pendler mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Aber wenn Sie in einem vollen, stickigen Bus oder einer vollen, stickigen Strassenbahn oder U-Bahn gequetscht reisen, fragen Sie sich bestimmt, ob es ein schnelleres und angenehmeres Transportmittel zu Ihrem Ziel gibt? Ein Weg, bei dem Sie Zeit gewinnen, indem Sie nicht bei jeder Station halten müssen? Eine Alternative, die Ihre Fahrt viel lustiger macht?

 

Es entsteht und entwickelt sich ein neuer Trend von leisen und umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen. Diese Geräte funktionieren mit wieder aufladbaren Lithium-Ion Batterien, wie sie auch in Elektro- und Hybridautos verwendet werden. Da dies Akkus in Autos funktioniert, funktionieren sie auch in allen neuen, leichten Elektromobilität-Fahrzeuge. Diese Technologie ist jetzt ausgereift und ermöglicht uns, zuverlässige und erschwingliche Produkte mit grosser Reichweite anzubieten.

 

Im Durchschnitt laufen wir, wenn wir täglich pendeln, ca. 5 Km. Die Reichweite dieser Elektrofahrzeuge liegt zwischen 15 km und 50 km und ist für den täglichen Gebrauch mehr als ausreichend.

 

Der Elektro-Scooter / Das Elektro-Trottinett:

Elektro Scooter INOKIM Light 2 Super

 

Elektro-Scooter sind schon überall im täglichen Strassenverkehr zu sehen. Sie sind sehr leicht zu fahren und somit für Alle ab 14 Jahren zugänglich.

 

Elektro-Scooter mit Strassenzulassung haben zwei Räder, die an einem Trittbrett und einer Lenkstange befestigt sind. In der Regel befindet sich der Elektromotor in einem der Räder und die Batterie befindet sich unter dem Trittbrett. So erhält der Elektro-Scooter eine bessere Balance und ist einfacher zu fahren.

 

Sie starten das Elektro-Trottinett ganz einfach mit einem sanften Kickstart und drücken dann den Gashebel. Der Hebel zum erhöhen oder verringern der Geschwindigkeit ist an der Lenkstange befestigt und kann leicht mit Ihren Fingern bedient werden.

 

Alle Fahrinformationen wie Geschwindigkeit oder Batterieladung werden auf einem digitalen Display angezeigt, das an der Lenkstange befestigt ist. Für mehr Fahrkomfort suchen wir nur Elektro-Scooter mit mindestens einem Luftreifen oder mit einer Federung aus.

 

Um mit den schweizerischen Vorschriften konform zu sein, müssen Elektro-Scooter mit Strassenzulassung mit vorderer und hinterer Beleuchtung, sowie Bremsen ausgestattet sein. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit in der Schweiz beträgt 20 km/h und die maximale Reichweite, die Sie mit Ihrem Elektro-Trottinett erreichen, liegt zwischen 15 km und 50 km, abhängig von Modell und Ihrem Fahrstil.

 

Je nach Motor, Batterie und Ausstattungsniveau fängt der Preis für einen guten Elektro-Scooter mit Strassenzulassung bei ca. CHF 600,- an.

 

Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl der besten Modelle:

 Elektro-Scooter Seite >

 

Klappbares E-Bike (Klapprad):

E-FATI Klappbares E-Bike

 

Für längere Fahrten, oder wenn Sie lieber sitzen als stehen, ist das Elektrofahrrad zweifellos das Elektrofahrzeug, das Sie wählen sollten.

 

Der Nachteil des klassischen E-Bikes ist jedoch, dass es schwer und sperrig ist. Sie müssen es draussen parken, und riskieren, dass es beschädigt oder gestohlen wird. Ganz zu schweigen von der Mühe, ein klassisches E-Bike hinein zu bringen, wenn Sie in einer Wohnung leben.

 

Die optimale Lösung ist ein faltbares E-FATI E-Bike mit abnehmbarem Akku!

 

In wenigen Sekunden können Sie Ihr E-FATI-Klappbares E-Bike zusammenklappen und zu Hause, im Keller oder im Kofferraum verstauen. Warum nehmen Sie es nicht gleich im Auto oder Wohnmobil mit in die Ferien?

 

Wenn es zusammengeklappt ist und Sie dafür die entsprechende Schutzhülle haben, können Sie es sogar kostenlos im Zug der SBB mitnehmen.

 

Der zweite grosse Vorteil ist der abnehmbare Akku. Es befindet sich unter dem Sitz des E-FATI Klappbares E-Bikes und ist durch ein Schlüsselschloss geschützt. Öffnen Sie einfach das Schloss und nehmen Sie den Akku heraus. Um den Lithium-Ion Akku aufzuladen, nehmen Sie ihn einfach mit zu sich nach Hause oder ins Büro.

 

Es gibt eine grosse Auswahl an E-FATI Klappbaren E-Bikes, die kompakt und leistungsstark sind und eine Reichweite von 80 km bieten.

 

Entdecken Sie jetzt unser Angebot an E-FATI Klappbaren E-Bikes:

E-FATI Seite >

 

Das Elektro-Einrad (Unicycle):

elektro einrad Kingsong

Das Elektro-Einrad ist nicht wirklich eine neue Innovation, aber seit es mit der Lithium-Ion Batterie der neuen Generation ausgestattet ist, ist es zu einem spannenden Mobilitätsfahrzeug geworden.

 

Das Elektro-Einrad scheint schwierig zu fahren zu sein, ist aber eigentlich ganz einfach zu erlernen und erfordert nur 4 bis 5 Stunden Übung.

Seit einigen Jahren ist die Menge der elektrischen Einräder auf der Strasse der grossen Städte schnell gewachsen und jeden Tag entstehen auf Facebook neue Gemeinschaften von Fahrer, die ihre Erfahrungen teilen wollen und gemeinsame Road Trips organisieren.

 

Leider ist das Elektro-Einrad in der Schweiz immer noch nicht für die Strasse zugelassen.

 

Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten, um es Fahren zu lernen.

 

Ähnlich wie bei einem Elektro-Scooter startet das Elektro-Einrad mit einem sanften Kickstart. Der Fahrer stellt dann beide Füsse auf die Trittbretter und steuert Geschwindigkeit und Richtung durch Lehnen oder Drehen der Schultern.

 

Um das Gleichgewicht zu halten, nutz das Elektro-Einrad einen gyroskopischen Mechanismus.

Die Hauptfahrinformation, der Ladezustand der Batterie, ist auf einer digitalen Anzeige auf dem Einrad sichtbar. Andere Informationen, wie gefahrene Strecken oder Geschwindigkeiten sind in einer App auf Ihrem Smartphone sichtbar.

 

Wir bieten Elektro Einräder mit drei verschiedenen Radgrössen an; 14-Zoll-Räder sind in der Regel leicht und wendig, 16-Zoll-Räder sind stabiler und leichter zu lernen, und 18-Zoll-Räder sind besser an Geschwindigkeit und lange Reisen angepasst.

 

Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl der besten Modelle:

Elektro-Einrad Seite >

 

IN KÜRZE :

Kein Stress und nicht laufen... finden Sie das Elektrofahrzeug, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Es spart Ihnen jeden Tag wertvolle Zeit und ist gleichzeitig spassig, leise und umweltfreundlich zu fahren.

Elektro-Scooter, Elektro-Faltrad oder Elektro-Einrad, weitere Vergleiche und vielen Tipps finden Sie in unserem Blog

Haben Sie Fragen oder weitere Informationen zu diesem Thema? Fühlen Sie sich frei zu teilen, indem Sie unten einen Kommentar interlassen.


Hinterlasse einen Kommentar