Menu

Elektro Scooter mit Sitz: Was sind die Vorteile?

Wussten Sie, dass einige Elektroscooter einen Sitz haben können? Die Elektroscooter werden immer beliebter und sind auf Schweizer Strassen immer mehr zu sehen. Und das aus gutem Grund: Sie ermöglichen nicht nur die Diversifizierung der Fahrpositionen (vom Stehen bis zum Sitzen), sondern auch den Komfort. Um dieser Forderung nach Komfort und Praktikabilität gerecht zu werden, sind daher Elektroscooter-Modelle mit abnehmbaren Sitze auf dem Markt erschienen.

Abhängig von der Verwendung Ihres Elektroscooters kann das Hinzufügen eines Sitzes eine echte Bereicherung sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihre körperliche Verfassung es Ihnen nicht erlaubt, lange zu stehen, oder wenn Sie regelmässig lange Strecken fahren.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Elektroscooter mit abnehmbaren Sitz und ihre vielen Qualitäten!

Elektroscooter mit Sitz entdecken

Ein Elektroscooter mit abnehmbarem Sitz sieht aus wie ein "normaler" Elektroscooter: Nur das Vorhandensein dieses speziellen Sitzes verleiht ihm (notwendigerweise) ein anderes Aussehen. Es kombiniert die Funktionen eines klassischen Rollers, eines Fahrrads und eines Elektroscooters. Wie Elektroscooter wird dieser Fahrzeugtyp mit einer Lithium-Ionen-Batterie betrieben. Leistung, Autonomie und Manövrierfähigkeit hängen von Motor, Batterie und Ergonomie ab.

Ein Elektroscooter mit abnehmbarem Sitz hat mehrere Vorteile:

-Diskret

Im Gegensatz zu einem Fahrrad ist ein Elektroscooter mit Sitz leicht zu transportieren. Sobald der Sitz entfernt und der Scooter zusammengeklappt ist, kann er problemlos in kleinen Räumen zu Hause, im Büro, in einem Kofferraum usw. aufbewahrt werden.

-Praktisch

Das Vorhandensein des abnehmbaren Sitzes, der leicht entfernt werden kann, macht diesen Scootertyp sehr praktisch, da er sich an die Bedürfnisse und Einschränkungen des Alltags anpasst. Der Sitz kann in Sekundenschnelle direkt auf dem Trittbrett des Elektroscooters montiert und demontiert werden. Sie können den Sitz jederzeit leicht entfernen, wenn Sie eine Reise unternehmen möchten, ohne ihn zu verwenden. Setzen Sie es dann zurück, sobald es nötig ist.

-Komfortabel

Mit einem Sitz ist der Elektroscooter äusserst bequem: Dies ist eine echte Bereicherung, insbesondere für Menschen, die lange nicht stehen können. Auf einer langen Reise können Sie beispielsweise die Anwesenheit des Sitzes nutzen, um sich hinzusetzen und auszuruhen. Da die Sitze verstellbar sind, können Sie die Höhe für besseren Komfort einstellen. Zusätzlich haben die Sitze einen Stossdämpfer, um das Fahren noch angenehmer zu machen.

-Für alle

Die Verwendung eines Sitzes ist besonders interessant für alle Menschen, die aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten haben, sich zu Fuss fortzubewegen: Muskelschmerzen, Schwierigkeiten beim Atmen, leichte Behinderung usw. Darüber hinaus ist es durchaus möglich, sich für diejenigen zu entscheiden, die auf Reisen einen Rollstuhl benutzen Ein Elektroscooter mit Sitz: Er ist viel praktischer, schneller, leichter und wirtschaftlicher als ein Rollstuhl.

Was sind die wesentlichen Kriterien, die bei der Auswahl des richtigen Elektroscooters mit Sitz berücksichtigt werden müssen?

 

Die Ergonomie und Eigenschaften des Scooters

Nehmen Sie sich Zeit, um einige Elemente des Elektroscooters kennenzulernen: das Federungssystem; die Qualität und Grösse der Reifen (aufblasbar oder Vollgummi); Art der Bremsen; die Breite des Lenkers und seine Höhe vom Boden; oder die Grösse seines Trittbretts. In der Tat spielen all diese Details eine entscheidende Rolle für Ihren Fahrkomfort, wenn Sie Ihren Elektroscooter mit abnehmbarem Sitz verwenden. Die Anordnung der Bedienelemente und die Position des Motors sind ebenfalls Faktoren, die die Ergonomie Ihres Scooters beeinflussen können.

Das Gewicht

Das Gewicht Ihres Elektroscooters ist auch beim Kauf zu berücksichtigen: Wenn Sie vorhaben, ihn regelmässig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu transportieren, oder wenn Sie häufig Treppen zum Klettern haben, setzen Sie nach Möglichkeit auf ein relativ leichtes Modell oder zumindest darauf wird Sie nicht beschweren - ob Sie es mit oder ohne Sitz benutzen. Beachten Sie, dass das Mitnehmen Ihres Elektroscooters in den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Schweiz völlig kostenlos ist!

Unsere besten Elektroroller mit Sitz

Bei KissMyWheels bieten wir zwei Elektroscooter an, auf denen ein Sitz platziert werden kann: den INMOTION L9 und den INOKIM Quick 4 Super (Sitz, der sowohl für die Quick 3- als auch für die Quick 4-Version verwendet werden kann).

Diese beiden Modelle sind auch Teil unserer Rangliste der besten Elektroscooter des Jahres 2021!

Wir bieten auch verstellbare Sitze für den Elektroscooter XIAOMI M365 an (beachten Sie, dass dieses Modell sowohl für die Versionen M365 als auch M365 Pro geeignet ist). Abnehmbare Sitze, die separat erhältlich sind, finden Sie auf der Zubehörseite.

Konsultieren Sie jetzt die Liste aller unserer Zubehörteile für Elektroscooter: Zubehörseite

Fazit

Das Vorhandensein eines Sitzes ermöglicht es daher, sich auf einem Elektroscooter leicht und bequem zu bewegen. Ein grosser Vorteil für alle, die - unter anderem - Angst haben würden, sich mit ihrem Elektroscooter im Stehen lange Zeit zu ermüden. Wir empfehlen Ihnen, wenn möglich in den Laden zu gehen, um mehrere Modelle auszuprobieren. Und sich daher Ihrer Wahl sicher zu sein: In der Tat ist es wichtig, dass Sie sich auf Ihrem Elektroscooter (unabhängig davon, ob Sie ihn mit oder ohne abnehmbarem Sitz verwenden) rundum wohl fühlen.

Möchten Sie mehr über Elektroscooter und Modelle erfahren, die mit Sitzen ausgestattet werden können? Zögern Sie nicht, das KissMyWheels-Team zu kontaktieren! Wir freuen uns, Sie über die Vorteile dieses Transportmittels zu informieren, das gleichzeitig praktisch, wirtschaftlich und ökologisch ist.

Wohnen Sie in der Schweiz in der Nähe von Zürich oder Genf ? Sie können unsere verschiedenen Modelle auch während einer Probefahrt ausprobieren.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten

KissMyWheels 2021 - Alle Rechte vorbehalten.
lockcrossmenu